Road to Episode IX

Trailer

Spoiler

Literatur

Rückblick

Countdown

noch

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Teaser & Trailer

I

Dazugehöriger Podcast

Folge 61

„Rise of the Teaser“

Begleitende Informationen

Analyse auf Starwars-Union.de

II

Dazugehöriger Podcast

Folge 63

„Rey sieht schwarz“

Begleitende Informationen

Analyse auf Starwars-Union.de

III

Dazugehöriger Podcast

Folge 65

„Palpatine’s Schläuche im Nacken“

Begleitende Informationen

Analyse auf Starwars-Union.de

SPOILER

„Jedipax“ Story-Gerüchte

Ein Reddit User namens „Jedipax“ machte Anfang September 2019 mit einem Post auf sich aufmerksam, der alle ihm bekannten Story-Abschnitte in einer chronologischen Abfolge bündelte. Jener Nutzer war bereits im Frühjahr mit verifizierten Spoilern zu Episode IX am Start und genoss somit ein gewisses Grundvertrauen. Die gesamte Handlung des Films wurde im Rahmen dieser Spoiler wiedergegeben.

Dazugehöriger Podcast

Folge 64

„Hack-Spoiler“

Begleitende Informationen

Analyse auf Starwars-Union.de

Literatur

Kanon-Timeline in der jedi-Bibliothek

Epilog

Ein Rückblick auf die Sequels

Bei all der Spannung auf Episode IX dürfen wir natürlich nicht vergessen, welche Filme uns den Auftakt und Mittelteil dieser Sequel – Trilogie beschert haben.

Während so mancher sich trotz uninspirierter Geschichte an den visuellen Eindrücken und Charakteren des Erstlings aus der Disney-Ära erfreuen kann, hat spätestens Episode VII – Die Letzten Jedi einen Spalt in das Fandom getrieben.

VII

Episode VII – Das Erwachen der Macht

Release (DE)

17. Dezember 2015

Regie

J.J. Abrams

Einspielergebnisse

$2.068.223.624

Handlung

30 Jahre nach dem Zusammenbruch des galaktischen Imperiums: Luke Skywalker ist verschwunden. In seiner Abwesenheit haben sich die Überreste des Imperiums unter der Führung des Anführers Snoke zur so genannten Ersten Ordnung neu formiert, welche die Galaxis terrorisiert und die Neue Republik bekämpft. Prinzessin Leia Organa, nun General des Widerstands, sendet ihren besten Kampfpiloten Poe Dameron auf eine Mission nach einem Artefakt, das den möglichen aktuellen Aufenthaltsort Lukes verraten soll.

Auf dem Wüstenplaneten Jakku erhält Poe von einem alten Archivar namens Lor San Tekka eine Hologrammkarte – einen Ausschnitt aus einer größeren Karte, die zu Luke Skywalker führen könnte. Noch bevor Poe mit der Karte und seiner Droideneinheit BB-8 verschwinden kann, wird Lors Dorf von der Ersten Ordnung angegriffen und alle Dorfbewohner getötet. Poe wird von einem Befehlshaber der Ersten Ordnung, Kylo Ren, gefangen genommen und zu einem Sternenzerstörer über Jakku verschleppt. Zuvor kann er jedoch die Karte in BB-8 verstecken und dem Droiden zur Flucht verhelfen.

Einer der Sturmtruppler der Ersten Ordnung, FN-2187, wird vom Tod eines Kameraden während der Operation und der anschließenden Tötung der unschuldigen Dorfbewohner von starken Emotionen ergriffen; er befreit Poe und flieht mit dessen Hilfe vom Sternenzerstörer. Bei der Flucht in einem TIE-Jäger wird dieser beschädigt, und die beiden Männer machen eine Bruchlandung auf Jakku. FN-2187, der kurz zuvor von Poe den Namen „Finn“ erhalten hat, wird bei der Bruchlandung aus dem TIE-Fighter geschleudert. Als er das Wrack erreicht, findet er statt Poe nur dessen Jacke und glaubt, dass sein Verbündeter bei dem Absturz gestorben sei. Kylo Ren, der von der Existenz von BB-8 und dessen Besitz der Karte von Poe Dameron durch einen Machttrick erfahren hat, befiehlt eine Jagd nach den Droiden und dem abtrünnigen Soldaten auf dem Planeten Jakku.

Auf Jakku lebt die Schrottsammlerin Rey vom Ausschlachten alter Wracks aus der Zeit des Rebellenaufstands gegen das Imperium. Bei einem ihrer Streifzüge durch die Wüste begegnet sie BB-8, der gerade von einem Einheimischen gefangen genommen wird, und befreit den Droiden, der sich aus Dank an ihre Fersen heftet. Nachdem Finn zunächst ziellos umhergeirrt ist, findet er mitten in der Wüste eine Stadt. Dort beobachtet er, wie Rey von zwei Einheimischen angegriffen wird, die versuchen, ihr BB-8 zu entwenden; Rey kann sich jedoch erfolgreich verteidigen, bevor Finn einschreiten kann. Als BB-8 Poes Jacke an Finn erkennt, stellen er und Rey den Ex-Sturmtruppler zur Rede, und Finn, der von Rey angetan ist, erzählt ihr, dass er Mitglied des Widerstands sei. Es treffen Sturmtruppen ein und nehmen Rey und Finn unter Beschuss. Den beiden gelingt es jedoch, den Millennium Falken, welcher auf einem Schrottplatz steht, zu erbeuten, und sie schaffen mit ihm die Flucht von Jakku.

Im Weltraum werden Rey und Finn von einem Fangstrahl erfasst und an Bord eines Frachters geholt. Sie verstecken sich im Laderaum des Falken, wo sie von Han Solo und Chewbaccagefunden werden, die wieder als Schmuggler unterwegs sind und denen der Falke vor einiger Zeit gestohlen wurde. Das Aufeinandertreffen von Rey, Finn, BB-8 und Han wird von zwei Gruppen verprellter Geschäftspartner von Solo gestört, die ihre Forderungen eintreiben wollen. Bei dem Versuch, die feindlichen Parteien voneinander abzuschneiden, lässt Rey versehentlich drei an Bord eingesperrte gefährliche Kreaturen frei, welche umgehend die Jagd auf die Insassen des Frachters aufnehmen. Han, Chewie, Rey, Finn und BB-8 können an Bord des Millennium Falken entkommen, wo Han seinen beiden Passagieren erzählt, dass die alten Geschichten um die Jedi sowie die helle und die dunkle Seite der Macht der Wahrheit entsprechen. Luke hatte nach dem Fall des Imperiums versucht, einen neuen Jedi-Orden zu gründen, aber einer seiner Schüler verfiel der dunklen Seite der Macht und tötete den Rest des aufsteigenden Ordens, woraufhin Luke sich voller Schuldgefühle in ein selbstgewähltes Exil zurückzog und eine Karte, die zum ersten Jedi-Tempel auf Ahch-To führt, hinterließ. Dieser abtrünnige Schüler war Kylo Ren (eigentlich Ben Solo), der Sohn von Han Solo und Prinzessin Leia, der seinem Großvater Darth Vader auf dem Pfad der Dunklen Macht unter Snokes Führung folgt.

BB-8 enthüllt nach einigem Zureden die in ihm enthaltene Karte, doch da diese nur ein Teilstück ist, reicht sie nicht aus, um den Jedi-Tempel zu finden. Han schlägt vor, seine Passagiere nach Takodana zu einer Freundin zu bringen, zu der Barbesitzerin Maz Kanata, von der Han möchte, dass sie BB-8 zu Leia bringt, die die Bitte allerdings ausschlägt. Finn, der nichts weiter will, als der Ersten Ordnung zu entkommen, erzählt Rey schließlich die Wahrheit über seine Herkunft und fleht sie an, mit ihm zu gehen, was sie jedoch ablehnt. Daraufhin wird Rey von einer Kinderstimme in den Keller von Maz’ Palastbar gelockt, wo sie das alte Lichtschwert von Anakin Skywalker findet, das später Luke erhalten hatte und im Kampf gegen seinen Vater wieder verlor. Bei Berührung des Schwertes hat sie Visionen von sich, Kylo Ren, Luke Skywalker und einigen anderen Stimmen. Maz erkennt, dass Rey machtsensitiv ist, und bietet ihr die Waffe an. Da Rey jedoch von der Vision verstört ist, will sie damit nichts zu tun haben und flüchtet aus dem Gebäude und in die Wälder, gefolgt von BB-8.

Unterdessen unternimmt die Erste Ordnung ihren ersten Schritt zur Unterwerfung der gesamten Galaxie. Von ihrer neuen Superwaffe aus – der Starkiller-Basis, welche komplett in einem umfunktionierten Planeten installiert wurde – eröffnet sie mit einer gigantischen Strahlenwaffe das Feuer auf den Sitz der Neuen Republik im Hosnian-System und zerstört das Sternensystem in einem einzigen Schlag. Durch die Arbeit von Spionen und Denunzianten erfährt sie auch vom derzeitigen Aufenthaltsort der Karte, und ein Stoßtrupp der Ordnung greift Maz’ Palast an. Han, Chewbacca und Finn nehmen den Kampf gegen die Angreifer auf und können ihre Stellung erfolgreich halten, bis eine Schwadron X-Flügler des Widerstands eintrifft und die Erste Ordnung in die Flucht schlägt. Jedoch wird Rey von Kylo Ren, der ihre und BB-8s Spuren verfolgt hat, überwältigt und als Gefangene mitgenommen.

Han, Finn, Chewbacca und BB-8 treffen auf Prinzessin Leia und C-3PO und werden zur Basis des Widerstands auf D’Qar gebracht, wo Finn Poe wiedersieht, der wider alle Erwartung den Absturz auf Jakku ebenfalls überlebt hat. Auch R2-D2befindet sich dort, doch nach Lukes Verschwinden hat der Droide sich in den Standbymodus begeben und ist daher seit Jahren inaktiv geblieben. Während Finn dem Widerstand alle Informationen preisgibt, die er über die Starkiller-Basis liefern kann, kommt es zu einem Zwiegespräch zwischen Han und Leia. Es wird enthüllt, dass die beiden sich nach dem Verrat ihres Sohnes getrennt hatten, um mit dem Schmerz über diese Fehlentwicklung irgendwie klarzukommen. Leia hofft dennoch inständig, dass ihr Sohn immer noch zum Guten bekehrt werden kann, und bittet Han, alles zu versuchen, um ihn wieder zurückzuholen. Mithilfe seiner jetzt vervollständigten Informationen plant der Widerstand die Zerstörung der Starkiller-Basis. Finn (der hauptsächlich Rey retten will), Han und Chewbacca melden sich freiwillig, um als Stoßtrupp die Basis zu infiltrieren und deren Schutzschilde außer Kraft zu setzen, damit der Widerstand einen Angriff unternehmen kann.

Währenddessen wird Rey von Kylo Ren auf der Starkiller-Basis über den Inhalt der Karte verhört. Als dieser die Macht einsetzt, um die Information aus ihrem Gedächtnis zu extrahieren, erwacht Reys eigenes Potential in der Macht und sie kann Kylo Rens Eindringversuch widerstehen. Als dieser sie daraufhin alleine lässt, um Snoke von diesem Vorfall zu berichten, nutzt Rey die Macht zum ersten Mal gezielt, um ihrer Gefangenschaft zu entrinnen und ein sicheres Versteck in der Basis zu finden. Dort wird sie von Finn, Han und Chewbacca gefunden, nachdem sie die Schirme ausschalten konnten, und zusammen versuchen sie die Operation zu Ende zu bringen, indem sie einen wichtigen Energieoszillator der Starkiller-Waffe außer Gefecht setzen wollen.

Der Widerstand beginnt seinen Angriff auf die Starkiller-Basis, kann aber zunächst nichts gegen deren Primärwaffe ausrichten. Bei dem Versuch, den Oszillator zu sabotieren, trifft Han auf Kylo Ren, der die Ankunft seines Vaters durch die Macht erspürt hat. Obwohl Han sein Bestes gibt und Kylo Ren selbst von Zweifeln geschüttelt wird, tötet dieser seinen eigenen Vater vor den Augen von Rey, Finn und Chewbacca. In einem Wutanfall verletzt Chewbacca Kylo mit einem Blasterschuss und bringt die zuvor angebrachten Sprengladungen zur Detonation, was eine Lücke in die Wand des Oszillators reißt. Mit dieser Öffnung schafft es Poe, in das Innere einzufliegen und den Oszillator mit den Bordwaffen seines Jägers so kritisch zu beschädigen, dass die in ihm aufgestaute Energie außer Kontrolle gerät und die Selbstzerstörung der Basis einleitet.

Finn und Rey fliehen auf die Planetenoberfläche, doch im Wald, in dem der Millennium Falke versteckt ist, stellt sich ihnen Kylo Ren in den Weg, der Finn als Verräter töten und Rey zu Snoke bringen möchte. Finn stellt sich Kylo Ren mit Anakins Lichtschwert zum Duell, wird aber von diesem schwer verletzt. In ihrem Verlangen, ihren Freund vor Kylo Ren zu schützen, setzt Rey die Macht und das Lichtschwert ein und verwickelt Kylo Ren in einen Zweikampf. Sie kann ihn besiegen, doch als die Planetenoberfläche zwischen ihnen aufreißt, werden die beiden voneinander getrennt. Mit Chewbaccas Hilfe entkommt Rey zusammen mit Finn dem Zusammenbruch des Planeten, und sie kehren zum Hauptquartier des Widerstands zurück. Als sie dort eingetroffen sind, reaktiviert sich auf einmal R2-D2 wieder und gibt den fehlenden Teil der Karte preis, den er insgeheim in seinem Speicher aufbewahrt hatte. Anhand der nun vervollständigten Karte macht sich Rey zusammen mit Chewbacca an Bord des Falken auf den Weg zum Wasserplaneten Ahch-To. Der Film endet damit, dass sie Luke an einer Klippe vorfindet und ihm sein altes Lichtschwert anbietet.

 

Quelle: Wikipedia

%

Kritiker

Rotten Tomatoes

%

Publikum

Unsere dazugehörigen Podcasts

Folge 36

„Das Erwachen Der Macht (I)“

Folge 54

„Das Erwachen der Macht (II)“

VIII

Episode VIII – Die Letzten Jedi

Release (DE)

14. Dezember 2017

Regie

Rian Johnson

Einspielergebnisse

$1.332.539.889

Handlung

Nachdem das Hosnian-System und damit der Hauptsitz der Neuen Republik, der Galaktische Senat, sowie deren Sternenflotte durch die Starkiller-Basis vernichtet worden ist, steht die Erste Ordnung kurz davor, auch den letzten Stützpunkt des Widerstands auf D’Qar zu zerstören. Während einer Raumschlacht gelingt es dem Widerstandspiloten Poe Dameron und einer kleinen Flotte jedoch, ein großes Belagerungsschlachtschiff durch Bomben zu zerstören. Dies hat erhebliche Verluste des Widerstandes zur Folge, dessen verbliebene Flotte mit Hilfe eines Hyperraum-Sprungs flüchtet.

Unterdessen versucht Rey auf Ahch-To, den im selbstgewählten Exil lebenden Luke Skywalker zu bewegen, sich dem Widerstand anzuschließen. Luke widersetzt sich dem Anliegen von Rey, da er aufgrund seines Versagens bei der Ausbildung von Kylo Ren mit den Jedi abgeschlossen hat. Rey versucht verzweifelt, den Jedi-Meister umzustimmen. Im Millennium Falken trifft Luke auf R2-D2, der ihm den einstigen Hilferuf seiner Schwester Leia an Obi-Wan Kenobi zeigt, woraufhin Luke beschließt, Rey auszubilden.

Kylo Ren stellt sich derweil auf der Supremacy, einem gigantischen Sternenzerstörer der Mega-Klasse, dem Obersten Anführer Snoke. Snoke zweifelt aufgrund Kylos Niederlage gegen Rey auf der Starkiller-Basis an dessen Fähigkeiten. Währenddessen entwickeln Rey und Kylo, obwohl sie räumlich weit voneinander entfernt agieren, eine gedankliche Verbindung zueinander, durch die sie kommunizieren können.

Die Widerstandsflotte wird nach dem Hyperraumsprung erneut von der Ersten Ordnung entdeckt. Die Brücke des Kommandoschiffs Raddus wird bei einem Angriff schwer beschädigt, bei dem alle hochrangigen Anführer sterben. Einzig Leia kann sich mithilfe der Macht wieder ins Schiff retten, liegt aber fortan im Koma. Ihren Posten übernimmt die Vizeadmiralin Holdo, die außer Reichweite der Supremacy der Ersten Ordnung bleiben möchte. Ein erneuter Sprung in den Hyperraum ist aufgrund knapper Treibstoffreserven nicht sinnvoll, da die Erste Ordnung das Schiff auch während des Sprungs orten und verfolgen kann. Damit sie dennoch entkommen können, werden Finn, die Wartungsarbeiterin Rose – deren Schwester beim Angriff auf das Schlachtschiff umkam – und BB-8 vom degradierten Poe, der an Holdos Fähigkeiten zweifelt, auf eine geheime Mission geschickt. Sie sollen das Peilgerät auf Snokes Schiff, das für die Ortung der Flotte verantwortlich ist, deaktivieren. Einem Tipp von Maz Kanata folgend müssen sie dazu in der Wettspielstadt Canto Bight den Meister-Codeknacker finden, der ihnen unbemerkt Zugang zu Snokes Schiff verschaffen soll. Nachdem Finn und Rose jedoch auf Canto Bight von der örtlichen Polizei verhaftet werden, offenbart sich „DJ“, welcher mit ihnen in einer Zelle sitzt, ebenso als Codeknacker, und die drei fliehen gemeinsam mit BB-8 vom Planeten.

Rey macht sich unterdessen weiter mit der Macht vertraut. Das Machtband zwischen Kylo Ren und Rey wird immer stärker und er erzählt ihr, dass Luke ihn damals hintergangen hätte und töten wollte. Luke hingegen offenbart ihr, er habe die dunkle Seite in Kylo gespürt, woraufhin Kylo ihn attackiert und seine Jedi-Akademie und einen Großteil seiner Schüler vernichtet hätte. Rey versichert Luke, dass sie noch Gutes in Kylo spüre. Ihr misslingt es jedoch, Luke zur Rückkehr zu bewegen, sodass sie allein aufbricht, in der Hoffnung, Kylo noch zum Guten zu bekehren.

Nachdem sich Rey der Ersten Ordnung gestellt hat, bringt Kylo sie zum Obersten Anführer Snoke. Der fordert Kylo auf, Rey zu töten, um die dunkle Seite in ihm zu stärken, woraufhin dieser jedoch Snoke tötet. Anschließend besiegen er und Rey gemeinsam Snokes persönliche Prätorianergarde. Finn, Rose und BB-8 ist es zur gleichen Zeit gelungen, mit Hilfe von „DJ“ auf den Sternenzerstörer von Snoke zu gelangen. Kurz bevor es ihnen gelingt, das Peilgerät zu deaktivieren, werden sie jedoch gefangen genommen, nicht zuletzt durch den Seitenwechsel von „DJ“. Poe hat zwischenzeitlich eine Meuterei angezettelt, um in dem kurzen Zeitfenster, das sich nach der erhofften Deaktivierung des Peilgerätes ergäbe, das Raumschiff an einen sicheren Ort zu bringen. Diese Meuterei wird mit Unterstützung der wiedererwachten Leia beendet. Poe erfährt darauf, dass Holdo, entgegen seinen Erwartungen, einen Plan in der Hinterhand hatte, nämlich die Widerstandskämpfer auf kleineren Transportschiffen zum Mineralplaneten Crait zu bringen, wo sich ein ehemaliger befestigter Rebellenstützpunkt befindet. Von dort solle um Unterstützung gerufen werden, während die Erste Ordnung, dem Flaggschiff der Rebellen weiterhin folgend, an dem Planeten vorbeifliegen solle, ohne zu bemerken, dass dessen Besatzung bereits nicht mehr an Bord sei. Dieses Vorhaben scheitert aber, da „DJ“ inzwischen der Ersten Ordnung die Information verkauft hat, dass sich die Rebellen in kleinen Transportschiffen absetzen.

Rey, fest davon überzeugt, dass sich Kylo ihr anschließen würde, nachdem er Snoke getötet hat, muss unterdessen erkennen, dass dem nicht so ist. Er versucht, sichtlich verzweifelt, Rey davon zu überzeugen, sich ihm anzuschließen. Im anschließenden Duell um das einstige Lichtschwert Anakin Skywalkers zerbricht dieses.

Durch den Beschuss der Ersten Ordnung erleidet der Widerstand erneut schwere Verluste. Holdo beschließt daraufhin, die Raddus, auf der sie alleine zurück geblieben ist, zu wenden, und rammt das Schiff mittels eines Hyperraumsprunges in die Supremacy, die zusammen mit allen Sternzerstörern in der Einflugschneise stark beschädigt und zerstört wird. Auf der auseinanderbrechenden Supremacy gelingt es Finn nun, Captain Phasma im bewaffneten Zweikampf zu überwältigen, wobei diese anscheinend in den Tod stürzt. Gemeinsam mit Rose und BB-8 entkommen sie mit einem Shuttle und folgen dem Widerstand auf Crait. Rey konnte ebenfalls in einer Rettungskapsel vom Schiff entkommen. Kylo Ren ernennt sich in der Folge selbst zum neuen Obersten Anführer und befiehlt den verbleibenden Truppen der Ersten Ordnung, Crait anzugreifen.

In der Schlacht ist der Widerstand deutlich unterlegen und scheint bereits geschlagen. Finn versucht, in einem Himmelfahrtskommando mit seinem Gleiter das Blatt zu wenden, wird aber von Rose absichtlich in letzter Sekunde abgedrängt, wobei sie selbst schwer verletzt wird. Zur Überraschung aller erscheint Luke im Stützpunkt und stellt sich Kylo auf dem Schlachtfeld. Er verkündet, dass er nicht der letzte der Jedi sein werde. Nachdem Kylo ihn daraufhin wutentbrannt scheinbar mit seinem Lichtschwert tödlich trifft, offenbart sich, dass Luke sich immer noch auf Ahch-To befindet und lediglich in Form einer Machtprojektion auf Crait in Erscheinung getreten ist. Durch diese Aktion verschafft er dem Widerstand genügend Zeit, um mit Hilfe der im Millennium Falken eintreffenden Rey, Chewbacca und R2-D2 zu entkommen. Dabei scheitert der Plan beinahe, weil der Fluchttunnel durch Geröll versperrt wird, das jedoch von Rey mithilfe der Macht beiseite geräumt wird. Luke, von der Anstrengung stark geschwächt, stirbt und wird eins mit der Macht. Leia versichert den einigen Dutzend verbliebenen Mitgliedern des Widerstands, dass die Rebellion alles habe, um den Funken der Hoffnung zu verbreiten und wieder aufzuerstehen. Leia und Rey spüren beide durch die Macht, dass Luke gestorben ist.

In Canto Bight lauscht derweil ein Stalljunge, der Rose und Finn zur Flucht verholfen hatte und der deren Ring mit dem Zeichen des Widerstands trägt, den Legenden und Geschichten über den Jedi-Meister Luke Skywalker, bevor er mit der Macht einen Besen zu sich heranzieht und hoffnungsvoll in die Sterne blickt, wo er ein Raumschiff entdeckt, das gerade in den Hyperraum springt.

Quelle: Wikipedia

%

Kritiker

Rotten Tomatoes

%

Publikum

Unsere dazugehörigen Podcasts

Folge 52

„Die Letzten Jedi (I)“

Folge 53

„Die Letzten Jedi (II)“