RT #37 – Das Erwachen der Macht (II)

Wir setzen uns selbst fort.

Download

RADIO TATOOINE

S03E17

“Das Erwachen der Macht (II)”

Es begab sich zu der Zeit, dass Ben und Tim zu Bim wurden.

Bim zog durch das Königreich und suchte jene, mit denen er vor einer Weile bereits ein mal über „Das Erwachen der Macht“ gesprochen hatte, denn sie waren fort.  Nachdem Bim eine Weile durch die Wüste streifte, entdeckte er ein großes, flauschiges Tier. Es war äußerst freundlich und lud Bim mit seiner tiefen, männlichen Stimme dazu ein, ihn auf seinem Rücken durch das Land zu tragen.

Bim nahm diese Einladung dankend an. Zunächst fand er Sissi unter einem großen Stein und das war gut. Als nächstes entdeckte er Dennis in einer großen Weintraube und das war gut. Nachdem Bim einige Tage lang niemanden gefunden hatte, offenbarte das große flauschige Tier mit der männlichen Stimme seine wahre Identität: Es war Jörg! Dieser Schelm!

Nun waren sie beinahe wieder vollständig.

Beinahe.

„Jemand fehlt.“, sagte Bim zu Dennis und Dennis antwortete: „ICH KANN IN DIESER WEINTRAUBE VERDAMMT SCHLECHT HÖREN!!!“.

 

Im 2. Teil unseres Familienpodcasts zu Episode VII dreht sich vieles um Kylo Ren, den Soundtrack und ein Artbook, dass vielleicht besser nicht veröffentlicht worden wäre.

 

Viel Spaß.

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
ChristianChris_AranschinchanZiggyStardustMara_Jade Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Thorsten
Gast
Thorsten

Erst mal danke für den super Podcast.
Im deutschen sagt Obi-Wan „Dies sind deine ersten Schritte in eine geößere Welt.“
Yoda hab ich zwar gehört, aber leider auch nicht verstanden.

Gruß
Thorsten

McSpain
Gast
McSpain

Schöne Folge.

Dinge die ich für mich gelernt habe:

1) Das Schwertschnappmonster aus Zelda hat also das Schwert von Luke auf Bespin geschnappt und zu Maz gebracht
2) Der Machtgeist zeigt Ben/Kylo konstant Szenen aus den Prequels als Warnung. Damit Ben/Kylo aus seinen Fehlern lernt und sie nicht wiederholt. Jetzt ist halt Ben/Kylo ein totaler OT-Fanboy (sieht man ja am Vader-Tick). Ich finde die Vorstellung andauernd die Prequels sehen zu müssen eine sehr schöne Erklärung für Kylos Wutanfälle und angespannte Psyche.

Und Tim: Sträube dich nicht gegen das Wortspiel in meinem Nickname. Lass es einfach zu. So viele verstehen die Anspielung eh nicht.

Christian
Gast
Christian

Ist das ein Wortspiel mit „Max Payne“ ?

McSpain
Gast
McSpain

Ja ^^

Schnee
Gast
Schnee

Hallo, ihr Lieben, so, nach mehrmaligem Kinobesuch und euren drei Podcasts haben sich bei mir neue, viele Eindrücke ergeben. Ich kann euch bei vielen Dingen zustimmen, wie dem, nach mehrmaligem Hören, erstklassige Soundtrack, dem Fehlen von bekannten Alien-Gesichtern, den zu irdisch wirkenden Schauplätzen und bei vielem mehr, doch das alles möchte ich nicht nocheinmal durchgehen. Der Vergleich mit Maz‘ Versteck als mittelalterliche Burg hat mir gut gefallen. Tim meinte, dass er es dort nicht ‚abschaumig‘ genug fand. Ich habe Maz‘ Burg auch gar nicht so aufgefasst, vor allem nach dem Lesen der Enzyklopädie wurde mein Eindruck von dieser ‚Grenze‘ zwischen… Weiterlesen »

tpommer
Gast
tpommer

Hallo Leute,

ihr habt euch gefragt was Chewie nun macht. Ich finde das sieht man sehr deutlich. Zumindest hatte ich am Ende sofort den Eindruck, dass Rey nun den Platz von Han Solo im Falken eingenommen hat. Ihre sofortige Vertrautheit mit dem Schiff zu Beginn, das Job-Angebot von Han und die Tatsache, wie sie mit Chewie am Ende im Cockpit Platz nimmt zeigt, dass Rey wohl in Zukunft mit Chewie und dem Falken unterwegs sein wird.
Mal sehen, ob das stimmt.

Beste Grüße,

Tim

TiiN
Gast
TiiN

Nachdem ich bei eurer Diskussionsrunde zu „Das Erwachen der Macht“ Teil 1 erstmals einen kompletten Podcast von euch gehört habe, konnte ich mir gestern den zweiten Teil vollständig anhören. Eine ausführliche, lustige und detailreiche Besprechung aus der man noch so einiges mitnehmen konnte. Christoph scheint es echt schwer getroffen zu haben. Kopf hoch von meiner Seite! Ich bin auch alles andere als überschwänglich begeistert von „Das Erwachen der Macht“. Als leidenschaftlicher Fan helfen auch Phrasen wie „es ist nur ein Film“ nicht wirklich. Da braucht man einfach Zeit, das für sich richtig einordnen zu können. Vielleicht kommt aber schon mit… Weiterlesen »

Mara_Jade
Gast
Mara_Jade

Ja, das ist richtig. C-3PO hat am Ende wieder den goldenen Arm. Meine persönliche Theorie dazu ist, dass der rote Arm eine Art Trauerflor ist, mit dem 3PO seine Trauer um R2 ausdrückt, der im Standby ist! 😀 Nachdem R2 wieder aufgewacht ist, hat er den roten Arm wieder abgelegt.

McSpain
Gast
McSpain

Meine Theorie ist, dass R2 den goldenen Arm versteckt hat (evtl. in dem Fach wo auch Lukes Lichtschwert war). So eine Art Versteckspiel, dass sie in den guten Tagen untereinander gemacht haben. Dann ist halt das Koma irgendwie dazwischen gekommen.

Aber uns wurde dazu ja bereits ein Comic versprochen. 😉

ZiggyStardust
Gast
ZiggyStardust

Was Vaders Helm angeht – da hatte ich diesmal drauf geachtet nachdem ihr das erwähnt hattet – der befand sich anscheinend die ganze Zeit auf dem Sternzerstörer und nicht auf der Basis. Zumindest zeigt der Establishing Shot der Szene mit dem Helm das Schiff vor dem Starkiller und zoomt dann noch weiter Richtung Zerstörer.

schinchan
Gast
schinchan

In der Illustrierten Enzyklopädie steht auch das sich der Helm in seinem Quatier an Bord der Finalizer befindet

schinchan
Gast
schinchan

Moin Also dann gebe ich auch mal meinen Senf zu Episode 7 ab: Beim der ersten Sichtung stand ich danach doch etwas unter Schock. Die neuen eindrücke musste ich erstmal auf mich Wirken lassen der Humor hat mich zuerst etwas aus den Film gerissen (ich war zu angespannt) , dies wurde dann ab der zweiten Sichtung besser und ich konnte auch lachen. Sonst lässt sich sagen der Film hat mir in großen und ganzen gefallen bis auf die schon besprochenenden schwächen die meiner Meinung nach sind: -Es sieht teilweise nicht wie Star Wars aus es fühlt sich einfach nicht fremdgenung… Weiterlesen »

Chris_Aran
Gast
Chris_Aran

Hallo, wieder ein sehr interessanter Podcast. Meine Meinung zu dem Lichtschwertkampf am Ende habe ich schon revidiert. Meinen ersten Post schrieb ich gleich nachdem ich den Film zum ersten mal gesehen habe. Und erst nachdem man das alles mit ein wenig Abstand betrachtet hat, wurde einiges klarer. Kylo’s Verletzung und die psychische Belastung nach dem Vatermord… Meinen „Nachtrag“ habe ich unter die Kommentare zur Teaser-Episode als Antwort auf meinen ersten Kommentar geschrieben. Vielleicht habt ihr ihn deswegen übersehen. Das mit den Konzepten hat mich dann auch etwas verstimmt (Raxus Prime, Schrottplanet, in „The Force Unleashed“ sah einfach cool aus). Man… Weiterlesen »