Alle Kommentare

  • From Weltraumhirsch on RT #12 – Expanded Uniworse

    Super Folge.
    Immer wenn ich euch höre, wird mein Einkaufskorb voller und ich habe mir mal die ganzen Clone Wars Staffeln geholt.

    Die neue Homepage ist klasse geworden und ich wollte mal ein dickes Lob da lassen.

    Macht weiter so, auch die regelmäßige Erscheinung! Ich brauche dringend neues Futter für die Fahrt zur Arbeit und fand bisher jede Folge extrem informativ!

    Eine Episode über die Dark Horse Comics würde ich mir wünschen. Da kommt ja grade das Originalskript von Lucas als The Star Wars raus, das mir bisher extrem gut gefällt!

    Achso, taugen Star Wars Romane auch auf Deutsch oder lest ihr die im Original?

    Beste Grüße vom Weltraumhirschen!

    Go to comment
    • From Christian Allner on RT #12 – Expanded Uniworse

      Ich für meinen Teil lese die Romane inzwischen auf Englisch. Wie der neue deutsche Stammübersetzer ist, kann ich nicht sagen, aber gerade Michael Nagula ging mir bei Panini ziemlich auf die Nerven mit seinen vielen Fehlern.

      Das Original hat außerdem den Vorteil, dass es nicht wie Blanvalet-Ausgaben Monate und teils Jahre hinterherhängt.

      Go to comment
  • From Fleischi on RT #12 – Expanded Uniworse

    Hallo ihr beiden,

    da habt ihr mir einen ganz schönen Schrecken mit der letzten Nachricht auf Tumbler eingejagt. Ich gratuliere euch zur neuen Website. Sie gefällt mir.
    Ich habe bis jetzt alle Folgen verfolgt und wollte diesmal mal meinen Senf dazu geben.

    Ich denke Disney wäre langfristig damit am besten beraten einen Schlußstrich zu ziehen und alle Publikationen die unter Disney veröffentlicht werden und die sechs Episoden als eigenständigen Disneycanon anzusehen. Lieber kreativ neu planen, als alten Balast, der ja ohnehin nicht frei von Widersprüchen war, mit dem Hammer irgendwie zurecht zu biegen. Disney sollte nach vorn blicken und versuchen Neues zu erzählen und den alten EU Canon nur als Hilfe heranziehen, damit sie nicht Geschichten erneut erzählen die es im EU schon gab. Zudem müssten sie alle Geschichten, die in den möglichen neuen Canon fließen, doch irgendwie den Fans zur Verfügung stellen, also die Rechte erwerben oder gestatten, dass sie von Dritten nachgedruckt werden und ich glaube nicht, dass Disney noch einen Cent mehr in die Lizenz steckt oder andere mitverdienen läßt.

    Macht weiter so. Eure Einspieler sind großartig.

    Go to comment
  • From David Noack on RT #12 – Expanded Uniworse

    Also eure Erinnerung an den ‚Shadows of the Empire‘-Soundtrack hat euch wohl einen Streich gespielt. Der Score kam von Joel McNeely und bestand – bis auf den ersten Track – komplett aus eigenen Kompositionen. In den 1990er Jahren wurde ja gerne kritisiert, dass alle ‚Star Wars‘-Spiele immer wieder den Score von John Williams durchnudelten und da war das ja mal ein schöner Fortschritt. Der Score ist insgesamt gut aber nicht sehr gut, würde ich sagen.

    http://www.jedipedia.net/wiki/Shadows_of_the_Empire_(Soundtrack)

    Im Gegensatz zum ‚Clone Wars‘-Soundtrack bewegt der sich auch eindeutig im ‚Star Wars‘-Musikuniversum.

    Go to comment
1 49 50 51