Alle Kommentare

Hier findest Du alle Kommentare zu unseren Podcasts und sonstigen Beiträgen

  • From Astra on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Sehr schönes Podcast hier 🙂
    Viele alte Schätze aufgegriffen, hab gerne zugehört.
    Jedi
    Knight gehört auch zu meiner Lieblingsreihe, super
    Multiplayererfahrung zu seiner Zeit… Mods und Maps gibts auch on mass
    für JK3, wodurch es noch minimal weiteratmet. Leider ist die Hauptszene
    schon lange, lange tot.

    Go to comment
  • From TaurückenSteak on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Ich bin ein Hörer erster Stunde und wollte mich nun auch mal melden:
    Ich finde es echt super, dass ihr nun die Folgen in etwas kürzeren zeitlichen Abständen herausbringt, sie dürfen auf jeden Fall nicht länger werden. Das trifft aber nicht auf die Folgenlänge zu, die können für mich gar nicht lang genug sein 😉

    Ich finds echt klasse, dass ihr so viele Themenbereiche besprecht und aus diesem Anlass habe ich auch noch ein paar anregende Tipps für euch:
    – LEGO Star Wars
    – Interview mit Gründer des offiziellen deutschen Star Wars Magazins
    – Die Gründer von Star Wars Union einladen
    – Eure Erwartung an die Episoden VII, VIII und IX
    – Kommende Star Wars Spiele
    – Die verschiedenen fiktiven Firmen des Star Wars Universums (z.B. Sienar Fleet Systems, Kuat Engineering,…)

    Ich freue mich schon auf jede einzelne der Folgen mit diesen Schwerpunkten.

    Zur Webseite:
    Auch ich gehöre zu denjenigen, die beim erstmaligen besuchen der Seite auf die Tastatur brechen mussten :), aber im nachhinein ist es ja doch nicht so schlimm.
    Ich würde aber Die Folgen in Reitern einordnen und unter den Show Notes, ähnlich wie bei YouTube, die Kommentarsektion einzurichten.
    Das mit den News auf der Seite finde ich nicht so toll, denn dafür gibt es ja eure Partner von Star Wars UNION.

    Das solls jetzt mit Anregungen und Kritik auch gewesen sein, und ich freue mich schon auf die Folgen falls neine Vorschläge berücksichtigt werden 😉

    Go to comment
  • From Jürgen on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Hi ihr 2 🙂

    So, auch ich habe es durch die Folge geschafft.
    Puhhh

    Zunächst fand ich den Gamesüberblick ganz gut. Bin selber nicht mehr so der Zocker aber die eine oder andere Erinnerung kam dabei wieder …

    Ich selbst hab gerne Battlefront 1+2 gezockt, da ich das recht kurzweilig fand. Bin daher sehr auf Teil 3 gespannt. Hoffe das läuft dann noch auf der 360 ??!

    Wie immer habt ihr das ganze Thema fachmännisch zusammen mit Christian durchgeackert und wie immer recht kurzweilig erzählt. Find ich gut 🙂

    Was die Kritiken an euren Beiträgen angeht, also dass das alles so negativ sei, kann ich irgendwo vielleicht nachvollziehen, dass das irgendwie so rüberkommt,allerdings denke muss man euch da in Schutz nehmen.
    Zunächst, wenn ihr nicht echte starwars-Fans wärt und ihr das alles so schlecht finden würdet, würdet ihr euch nicht so eine Mühe mit dem Podcast machen.
    Von daher ist der Grundtenor ja grundsätzlich absolut positiv zu sehen.

    Ich selbst sehe das nicht so krass wie vielleicht manch anderer, aber auch ich finde z.B. EPII teilweise was die Dialoge angeht echt nicht gut. Das kann beispielsweise EPV deutlich besser.!!

    Aber ok, jeder hat ja seine Meinung und so Solls ja auch sein 😉
    Ich glaube auch wenn ihr das Review zu EPIV-VI macht, wird sich das komplett anders anhören…

    In dem Zusammenhang, möchte ich erwähnen dass meine Favoriten erst EPV und dann EPIII sind. Ich glaube bei Tim ist es auch so ?! Zitat: „nicht sicher“ 🙂

    Die Audiokommentare fand ich auch echt witzig. Grüsse an Sarah… Knaller.
    Mehr davon …

    Übrigens nett das ihr mich erwähnt hattet. Was das R2-Builden angeht melde ich mich die Tage bei euch. Freut mich das vor allem Ben da so ein Interesse hat. Werde gerne zu gegebener Zeit berichten.

    So, dann freu ich mich jetzt auf Folge 14 und vielleicht EPIII.
    Möge der Saft mit euch sein.

    Go to comment
  • From Jaro on RT #12 – Expanded Uniworse

    Leute, ihr seid voll geil. Ich entschuldige mich, dass ich mich bisher zu den letzten zwei Episoden nicht gemeldet habe. Verweile aktuell im fernen Neuseeland, aus dem ich euch grüße, und habe prompt das kostenlose WiFi des Campingplatzes ausgenutzt und zumindest schonmal Episode 12 gesaugt. Ich bin super gespannt auf meinen Jingle 😀 der Carrie Fisher-Jingle war ja wohl der absolute Knaller.

    Gast Christian war mal wieder eine sehr willkommene Abwechslung und das Thema hat mir, obwohl ich gar kein EU-Leser bin, äußerst gut gefallen. Ich freue mich darauf, bald wieder in die ein oder andere Diskussion einzusteigen. Freue mich jetzt auf eure Episode 13, zu einem mir sehr favorisierten Thema!

    Bleibt locker und geschmeidig,
    PomParoJaro

    Go to comment
    • From Ben on RT #12 – Expanded Uniworse

      Wir sind ganz dolle gespannt, wie dir Episode 13 (vor allem der Anfang) gefallen wird 😉

      Ich persönlich muss dich jetzt allerdings ein wenig hassen. Keine Panik, das ist nur neidbedingt (Neuseeland). 🙂

      Go to comment
  • From Fleischi on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Hallo Ihr beiden,

    da ich hauptsächlich zwischen Mitte der 90er und Mitte der 2000er Jahre gezockt habe, kamen mir beim Zuhören einige nostalgische Erinnerungen hoch. Danke dafür. Die Überlänge geht für mich klar. Ich finde es auch schön, dass Ihr Euch Gastkommentatoren einladet, bzw. via Audiokommentar zu Wort kommen laßt.

    Solltet Ihr mal wieder eine solche Liste abarbeiten, wäre es gut Ihr würdet, in diesem Fall das Spiel kurz vorstellen. Wenn Ihr das Spielprinzip, die Plattfom, die zeitliche Einordnung im SW-Universum, die Potagonisten vorstellt und kurz die Handlung anreißt, wissen auch diejenigen, die ein Spiel nicht kennen gleich worum es geht.
    Z.B. wird bei Shadows of the Empire Dash Rendar oder seine Outrider (sie hat es immerhin in die SE von E:IV geschafft) mit keinem Wort erwähnt. Das Spiel wurde sogar als Bindeglied zwischen E:V und E:VI beworben und es gab Actionfiguren, Comics, etc. Ich finde sowas auf jeden Fall erwähnenswert.

    Die Frage, wie man zu SW gekommen ist würde ich noch erweitern und danach fragen, was einem zum Fan gemacht hat und wie das Fandasein einem im Leben mal mehr oder weniger beeinflußt und inspiriert hat. Wäre doch eine gute Frage für zukünftige Gäste von Fan-Projekten.
    Ladet doch mal die Jungs von SW-Union ein, damit sie vom Werdegang Ihrer Seite erzählen. Mich würde ja schon interessieren, wer diejenigen sind, die uns täglich mit Neuigkeiten rund um SW versorgen.

    Ich freue mich schon auf Euren Podcast zu E:III.

    Go to comment
  • From Georg on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Oh mein Gott, Oh mein Gott, Oh mein Gott, Oh mein Gott, Oh mein Gott, Oh mein Gott, Oh mein Gott ich bin in eurer Sendung!!! 😀 Die Folge ist wieder absolut genial geworden und ich kann Episode 014 kaum erwarten! 🙂 Find es so cool, dass ihr mein Kommentar gespielt habt. Mir ist aufgefallen, dass ich die Musik nächstes mal ein bisschen leiser machen muss. ^^ 5 Stunden für die nächste Episode sind gebongt oder? 😛

    Go to comment
  • From Ben on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Danke für diesen ausführlichen Kommentar! Das Kanalisations-Level bei SotE war wirklich schlimm! Wenn ich mir Videos davon anschaue, frage ich mich wie ich mich jemals in diesem braunen Grafikbrei zurechtfinden konnte 🙂

    Go to comment
  • From Uracil on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    So wieder mal eine schöne Folge des Podcastes. Mit der Länge hab ich anders als andere Kommentatoren kein Problem man muss sich dass ganze halt aufteilen. In einem Zug kann man dass nicht mehr anhören.
    Zum Thema: Soll ein Star Wars Podcast immer positiv über Star Wars berichten. Ich hör ja ab und zu einen amerikanischen Podcast und da ist wirklich jeder Aspekt von Star Wars toll und weltbewegend. Da bevorzuge ich dann doch hier ab und zu fundierte Kritik zu hören.

    Go to comment
  • From Weltraumhirsch on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Yeah, bin durch! Wunderbar!
    Grade eben mal KotoR runtergeladen. Da bin ich natürlich mächtig gespannt drauf!

    Achja, als Inspiration für die Website: ich fänd es ja spannend welche Star Wars Medien ihr grade so konsumiert. Da kann man ja eine kleine sich monatlich aktualisierende Infobox einbauen?

    Beste Grüße!

    Go to comment
  • From Darth Sonic on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Das gesuchte Rennspiel mit den „knuffigen“ Charakteren und übergroßen Köpfen heißt übrigens Super Bombad Racing. War aber Murks das Spiel.

    Go to comment
  • From Flo on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Ich hätte euch echt gerne noch ein Audiokommentar geschickt. Ich war allerdings krank letzte Woche und hatte zum ersten mal in meinem Leben fast keine Stimme mehr 🙁
    Echt Schade!
    Nächstes mal dafür ganz sicher! 😉

    Ich komme erst Morgen dazu mir Episode 13 anzuhören, freue mich aber schon sehr darauf! 😀

    Go to comment
    • From Ben on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

      Dann möchte ich Dir – ungeachtet der Sinnlosigkeit – nachträglich gute Besserung wünschen! Wir freuen uns auf Deinen Beitrag und hoffen, dass Du viel Spaß mit der Episode, beim Putzen und am Leben hast 🙂

      Go to comment
      • From Flo on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

        hat mir gut gefallen 🙂
        zum teil habe ich „star wars: racer“ nebenbei gespielt ^^
        die sarah war sehr überrascht am ende und fand es lustig, dass du sie direkt angesprochen hast 😀

        ein gedanke von mir noch…
        solltet ihr das thema der woche mal wieder (oder ab jetzt immer?) vorher bekannt geben, fände ich es nett, wenn ihr die (audio)kommentare zum dem thema der woche bereits früher mit einbezieht. müssen ja nicht alle hintereinander sein. aber wenn ihr zb. über ein bestimmtes spiel redet und dazu auch ein (audio)kommentar bekommen habt, könntet ihr dieses doch auch gleich vorspielen/vorlesen.

        und der englische podcast (von dem ich sprach) ist jünger als eurer und hat auch noch nicht über alle filme geredet, also keine ausreden 😛

        dann danke für die 4 stunden,… die wohnung ist sauber,… und ich überlege mir mal was ich zu epsiode 3 zu sagen habe 😉

        Go to comment
        • From Ben on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

          Die Integration der Hörerkommentare in die Diskussion selbst hat mehrere Nachteile:

          Der Kommentar kann nicht aktiv mitdiskutieren und seine Aussage bleibt somit für sich stehen. Man kann so höchstens einmal kurz dazu Stellung nehmen und das wars.

          Schwierig wird es auch dann, wenn der Audiokommentar nicht nur EINEN Standpunkt zu EINEM Thema vertritt, sondern mehrere Aussagen beinhaltet bzw. Feedback zu völlig anderen Themen als dem gerade besprochenen. Dann müsste er zerschnippelt werden und der nicht kategorisierbare Rest, der dann in der „Hörer-Feedback“ Rubrik am Ende der Sendung landet, wäre nur noch ein verstümmeltes Fragment des ursprünglichen Kommentars.

          DEEEESHALB landen die Audiokommentare in ihrer eigenen Rubrik. So kann man als Hörer alles reinklatschen, was man möchte – nichts wird verstümmelt und dennoch nehmen wir uns die Zeit, auf den Kommentar (auch im Kontext der vorangegangenen Sendung) einzugehen.

          Puh ^^

          Die nächste Sendung wird bestimmt kürzer, also bereiten wir Dir sicherlich wieder etwas mehr Stress beim Putzen 😀

          Go to comment
  • From Gene on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    TFU war Storymäßig ein Schlag ins Gesicht. Es hat nicht nur die längst gefestige Gesichte um die Rebellion angegriffen, sondern untergräbt auch das ganze Konzept der Kräfteverhälnisse vom Imperium, Jedi und dem Sith-Duo. Starkiller ist Anakin auf Sterioiden und selbstzentriert. Als hätte die Rebellion es nicht selbst schaffen können sich zu gründen. Starkillers Entwicklung ist auch mager. Wir sehn ihn nicht wirklich aufwachsen oder unter Vader trainieren. Der Spieler bekommt sofort einen fertigen Kampfbullen.

    Go to comment
  • From DarthMandla on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Als „Semi-mal-am-We-spielender-SWTOR-Spieler“ kann ich vllt folgendes zu eurem SWTOR-Beitrag anmerken; Die Einnahmen müssen aus Sicht von EA mehr als stimmen. Basierend auf den Erklärungen einiger Spieleentwickler, wie die Branche tickt, darf man davon ausgehen, dass SWTOR einen gute Profit erwirtschaftet. Merkmale dafür sind, dass für dieses Jahr immerhin schon „AddOn“ Nr.2 angekündigt worden ist, dass es immer noch regelmäßigen Patchsupport gibt (immerhin ein Patch alle drei Wochen!) und das der „Ingame-Shop“ regelmäßig mit neuem „Mumpizz“ geflutet wird.
    Ich denke, man daher ohne bedenken sagen, dass das Spiel eine Gelddruckmaschine für EA ist 😉 Egal wie positiv oder negativ diese Analyse sein dürfte. Alles im allem werden wir wohl noch ein paar Jahre was von SWTOR haben (denke ich).

    Go to comment
  • From Ben on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    Vielen Dank! Deine Seite ist wirklich spitze! Ich hab sie im Beitrag verlinkt!

    Go to comment
  • From Deutscher Star Wars Podcast - Seite 4 - Projekt Star Wars on RT #13 – Die Spielkinder Tatooines

    […] […]

    Go to comment