RT #39 – London Calling

Blaue Haut, uns wohl vertraut.

Download

RADIO TATOOINE

S04E02

“London Calling”

 

Großbritannien hat mehr zu bieten als den Brexit. Vom 15 – 17. Juni fand in der Landeshauptstadt London die Star Wars Celebration (Still-)Europe statt und verteilte Blumensträuße voller Neuigkeiten an die schnuppernde Menge! Gemeinsam mit Jörg wurschteln wir uns durch die Erkenntnisse dieses ereignisreichen Wochenendes!

17
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
12 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
14 Kommentatoren
Chris_AranLord_of_SithKylo pengLizard LordThrawn2013 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Dirk_Otto
Gast
Dirk_Otto

Nettes Podcast. Dass man Thrawn für Rebels in das SW-Disney-Universum aufnimmt, finde ich eine gute Idee. Ich habe leider immer den Gedanken im Hinterkopf, dass Leia während der Thrawn-Trilogie, die nach RotJ spielt, schwanger war. Mit Zwillingen.

Ewokgesicht
Gast
Ewokgesicht

Schade das RT nur noch aus Vetternwirtschaft mit SWU besteht. Ich bin raus.

DarthMandla
Gast
DarthMandla

Das verstehe ich nicht? Nur weil die Jungs eng mit SWU zusammenarbeiten? Wenn die Chemie stimmt, finde ich das nicht schlimm. Oder ist mir gerade an SWU etwas so böses entgangen? Eine Erschütterung in der dt. Community?

Lord Renzo
Gast
Lord Renzo

Vielen Dank für die neue Podcast-Episode! Wieder mal viel Unterhaltsames zu Star Wars.
Eine Sache noch, die schon lange Zeit raus muss:
Mir fährt jedes Mal ein Machtblitz durch die Glieder, wenn Ben bei Eigennamen trotz des Artikels ein Genitiv-s anhängt (Die Geschichten des Anakin SkywalkerS, Die Maske des Darth VaderS ….). Bei mir löst das ungefähr das aus:

https://www.youtube.com/watch?v=e2CW6wshMGs

Augenzwinkernde Grüße eines Fans

Darth Jorge
Gast
Darth Jorge

Die Probleme eines Germanisten? 😉
Aber schön, dass es dir gefallen hat!

Katniss Katarn
Gast
Katniss Katarn

Ich habe die Celebration auch nur daheim verfolgen können. Zum Teil war ich etwas enttäuscht. Der für den Stream blockierte Trailer war das ärgerlichste Ereignis. Aber auch in anderen Panels blieben die Höhepunkte aus. An der Buch- und Comicfront gab es nicht viel zu berichten. Der neue Kanon ist immer noch in der Geheimhaltungspolitik für die Filme gefangen. Das Spiele Panel war total Nichts sagend. Die Krönung war dann das Panel mit den Lucasfilmleuten. Da wurde nur um den heißen Brei geredet. Filoni war hier die Ausnahme. Aber es gab auch Licht! Filoni ist das beste Beispiel. Das habt ihr… Weiterlesen »

Darth Jorge
Gast
Darth Jorge

Zitat: „Das Spiele Panel war total Nichts sagend.“ Bzgl. SWTOR hatte ich auch auf mehr gehofft, und ich frage mich ernsthaft, warum man für so eine Veranstaltung nicht zumindest einen coolen Trailer produzieren und ebensolche Konzeptzeichnungen zeigen kann! Zumindest gab es auf dem anschließenden Cantina-Event wieder einen Code für einen exklusiven Gleiter, den man aber auch weiterreichen darf. Hier ist er: CelebrationCantina16 Zitat: „Warum habt ihr gar nicht die Panels mit Hamill, Daniels oder Fisher erwähnt? Die haben mir auch total gut gefallen.“ Stimmt, die waren wirklich unterhaltsam. Carrie Fisher ist imho immer extrem großartig! Und Daniels hat zwar bei… Weiterlesen »

Derim Hunt
Gast

Ach, interessant, dass ihr auch überlegt hattet, zur Celebration zu fahren. Wäre doch schön gewesen, dort ein HörerInnentreffen zu machen. Aber naja, ist ja nun nichts geworden. Ich bin gerade dienstlich in London und habe mich erst ziemlich spät entschieden, zur Celebration zu gehen. Vergangenes Jahr war ich schon bei Secret Cinema: Star Wars und es war ein Erlebnis, welches ich mein Leben lang nicht vergessen werde. Ganz im Gegensatz zu der Celebration. Ich fand, dieses Ereignis war organisierte Mittelmäßigkeit – keine große Enttäuschung aber auch nichts Unvergessliches. Ich habe leider nur Tickets für Freitag und Sonntag bekommen, aber alle… Weiterlesen »

Darth Jorge
Gast
Darth Jorge

Das klingt ja nach einer wahrlichen Enttäuschung. Warst du auch in Essen und kannst einen Vergleich ziehen? Dass die Armbänder-Regelung ein hoher Nervfaktor war, habe ich nun schon häufig gehört und dass sogar viele Celebration-Gäste nicht in den Genuss des Trailers gekommen sind, ist wirklich arg. Zitat: „Generell störte mich, dass bis auf ein paar Kenner-Figuren (zu denen ich keine emotionale Bindung habe) die 1980er, 1990er und sogar große Teile der 2000er Jahre einfach nicht präsent waren. Ich weiß, vieles davon ist jetzt „Legends“, aber trotzdem fand ich es einfach nur enttäuschend, dass die ganze Phase, die Star Wars so… Weiterlesen »

Derim Hunt
Gast

Zitat: Das klingt ja nach einer wahrlichen Enttäuschung. Nein, das würde ich nicht behaupten – ich war mir ja bewusst, dass es eine Lucasfilm-Werbeveranstaltung werden würde. Doch ich habe gehofft, dass sie es gut verpacken und wirklich Star Wars zelebrieren würden. Aber dem war leider nicht so. Zitat: Warst du auch in Essen und kannst einen Vergleich ziehen? Nein, ich war noch nie außerhalb von Berlin/Brandenburg bei einer Convention oder einer ähnlichen Veranstaltung. Zu einer richtigen Con würde ich auch mal gehen, aber zur Celebration zieht mich wenig. Zitat: Oh. Als leidenschaftlicher Hörer des Podcasts „SW-Oxygen“ hätte ich mir das… Weiterlesen »

Darth Dejaila
Gast
Darth Dejaila

Endlich eine weitere Episode! Vielen Dank an das ganze Team. Das waren tolle zwei Stunden mit euch. Besonders gefallen hat mir die Diskussion, wie weit sich Star Wars vom Ursprung entfernen darf. Stimmt schon. Da kann man eine ganze Episode zu machen. Und die Thrawn-Nachricht war doch einfach nur genial! Bin schon so gespannt.

Darth Tah'na Toss
Gast
Darth Tah'na Toss

Tolle Folge! Konnte leider selbst nicht auf der CE sein. Daher freut es mich, wenn ich mich auf Star-Wars-Seiten dazu informieren kann. Wenn es dann auch noch durch Radio Tatooine passiert um so besser!!!

Thrawn2013
Gast
Thrawn2013

Ich finde es unglaublich.
Der Main-Cast von Rogue One steht auf der Bühne, wir sehen ein 3-minütiges Behind the Scenes, es gibt eine Kostümausstellung, Rian Johnson, Lord und Miller sprechen über VIII und HS, Alden Ehrenreich wird (offiziell) als Han Solo bestätigt…….und doch reden alle nur über den Trailer einer Kinderanimationsserie.

Freue mich aber auch riesig auf Staffel 3 und den Thrawn-Roman von Timothy Zahn.

Ich kann Jörg in Bezug auf Gwendoline Christie nur zustimmen. Eine tolle Frau, aber als Moderatorin einfach anstrengend. Da war es nach dem 30sten „Whhooooooo“ einfach genug.

Weiter so RT. 😀

Lizard Lord
Gast
Lizard Lord

Wie (fast) immer: Sehr unterhaltsamer Podcast! Dank und Lob an alle Beteiligten!!Ich bin sehr auf Rogue One gespannt. Ebenso auf den Han Solo Film. Habe auf SWU gelesen, dass vielleicht sogar eine Trilogie um diese Figur geplant ist. Star Wars wird anders, das ist wohl jetzt allen klar. Ihr habt dies gut besprochen und ich bin auch noch unsicher, ob mir das immer gefallen wird. Doch eine Chance gebe ich all dem sowieso!

Kylo peng
Gast
Kylo peng

Coole folge weiter so

Lord_of_Sith
Gast
Lord_of_Sith

Mann, macht endlich mal die Augen auf. Radio Tatooine wie es mal war gibt es nicht mehr. Vetternwirtschaft mit SWU, die diesen Podcast längst übernommen haben und ihn für ihre eigenen Zwecke benutzen. Etwas anderes passiert hier nicht! Kein Podcast mehr ohne SWU-Beteiligung. Und selbst von den SWU-Leuten sind es immer die selben, die sich auf RT in Szene setzen. Dieser Podcast war echt mal Klasse, aber jetzt nur noch Schleimerei mit SWU, ihr bidert Euch an das es nur noch widerlich ist. Kein Wunder das die meisten Stammhörer von einst weg sind, keiner mehr einen Kommentar schreibt, sich im… Weiterlesen »

Chris_Aran
Gast
Chris_Aran

Hallo, ja die Ysalamiri; Zahn brauchte irgendwas, um die Jedi auszuschalten. Aber das ist in Star Wars immer ein Problem mit den Machtkräften (mit Force Speed hätte Obi-Wan Qui-Gonn und Maul vor dem Schließen des Energiefeldes erreicht). Wie auch immer, Thrawn wird hoffentlich vom Character her so beschrieben wie im EU. Die Sache mit den Schiffen ist schwierig. Man will in Prequels neue Designs, aber hat dann ein Problem, dass sie später nicht mehr auftauchen (A-wing und B-wing erst in Jedi, aber schon in Rebels da). Ja bei TFA wars wohl einfach fehlender Mut. Der TIE Defender (X-wing-Serie) sieht z.B.… Weiterlesen »