Radio Tatooine

MZbdBw #1 : Die Einberufung

Ein persönlicher Erfahrungsbericht

Gib mir mehr SPACE!

5. Juli 2021

Shownotes

MzbdBw (Mein Zeit bei der Bundeswehr)

FOLGE 01

"Die Einberufung"

In dieser Podcast-Reihe (als Zweitverwertung der im Beitrag verlinkten Videos) möchte ich Euch von meinen Erfahrungen mit der Bundeswehr berichten. Insgesamt 10 Jahre habe ich dort meinen Dienst verrichtet und nicht jede persönliche Erfahrung deckt sich mit dem, was man alltäglich in den Medien liest / hört oder sieht.

Genießt diese Erzählungen also als rein persönlichen Erfahrungsbericht. Sofern das Interesse für eine Fortsetzung besteht, versuche ich, all meine Erfahrungen nachvollziehbar zu schildern. Ziel des Ganzen ist, die eigene Vergangenheit aufzuarbeiten, ohne Gewissheit über eine finale Aussage des Projektes.

Ben

Musik: ENGELSBLUT

Diskussion

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
JayJay
JayJay
1 Jahr zuvor

Hi Ben,
Ich fand es interessant und würde gern mehr hören 🙂

Jazzdrummer
Jazzdrummer
1 Jahr zuvor

Hey Ben, mega coole Idee! Was mich sehr interessieren würde, wie sehr das Thema „Töten“ zu dem Zeitpunkt in der Bundeswehr thematisiert wurde. Da wahr die Bundeswehr ja noch eine reine Verteidigungsstreitmacht, wenn ich mich recht entsinne. Außerdem würde mich auch interessieren wie Du als Teil der Bundeswehr das Selbstverständnis der Bundeswehr als Streitmacht empfunden hast, das mit „deutschen Traditionen“ bricht oder eben nicht. Und dann würde mich interessieren wie so ein waschechtes Gulasch aus der BW-Feldküchen-Gulaschkanone so schmeckt! 🙂

Alex
Alex
11 Monate zuvor

Mich würde ja interessieren warum du nicht Berufssoldat geworden bist, wenn es dir doch so gut gefallen hat?
10 Jahre, dachte es gibt bei Zeitsoldaten 4, 8 oder 12 Jahre?!