Radio Tatooine

RT #160 – Kaputtelyten

28. Juni 2024
Ein Jedi hat drei Löcher

The Acolyte - S1E5

 

Gib mir mehr SPACE!

Staffel

1

Episode

5

Titel der Episode

Night

Teilnehmer

Patrick, Löner, Jörg, Ben

Themen

  • The Acolyte

RADIO TATOOINE

S09E07

“Kaputtelyten"

Wie ging das Lied noch? "10 kleine Jedimeister"? Nun ja! Auch zur 5. Episode von "The Acolyte" widmet sich unsere kleine Podcastfamilie den Geschehnissen rund zwei mysteriöse Zwillinge! Viel Spaß!

 

Foto:DALL-E

Diskussion

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
15 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
VokuhilaGott
VokuhilaGott
24 Tage zuvor

Morgen beginnt der AFD-Parteitag. Ich hoffe, dass Leslye Headland als Produzentin und Autorin dafür verpflichtet wurde und es übermorgen ihren Fähigkeiten entsprechend für die Kremlcolyten und Chinasith’chen heißt: „Das ist das Ende der AFD-Franchise…“

the_marco
the_marco
24 Tage zuvor

Liebe Weltenfunker, liebes Ein Mann Ärzte Trio. Was für ein fulminantes Intro vor dem Intro. Der beste DÄ Song seit ein Song namens Schunder. Der Refrain…Killer. Ich bedanke mich noch einmal herzlichst für eure immense Communityzeit (danke Leslye Headland … für die kurze Runtime der Episoden) und vllt vllt gibts ja mal wieder die Chance auf einen Communitytalk, wenngleich mir der Aufwand und die Stolpersteine bewusst sind. Ich versuche mich heute einmal in künstlicher Verknappung meiner worte und nehme mir vor, unnötige nebensätze zu vermeiden, die die Kernaussagen ohne besondere Tiefe nutzlos ausstaffieren, nur um etwas fancy und wortgewandt zu… Weiterlesen »

VokuhilaGott
VokuhilaGott
24 Tage zuvor

Nachtrag: Ist es nicht ironisch, dass ausgerechnet die Folge mit der horny Jediteeny-Dreichlochstute erstmals eine höhere Wertung erhält, als Star-Wars-Pornofilmparodien?

Amatra
Amatra
23 Tage zuvor

Wow, Patrick! Ein riesengroßes Dankeschön, dass Du Dich tatsächlich durch meinen elendlangen Kommentar gekämpft hast! Ich bin total geflasht, meine Worte durch Deine phantastische Stimme hören zu dürfen. Ich versuche, mich kürzer zu fassen, kann aber nicht versprechen, dass es mir gelingt… Und gleich mal: Nee, Ben, Ihr erzieht uns nicht dazu, über mehrere Episoden hinweg Unterarme zu recherchieren, einige sind schon vorher so bekloppt gewesen… Ich zähle mich da absolut mit dazu – deshalb höre ich Euren Podcast so gern: Ihr seid dahingehend genauso verrückt wie ich. Auf diese Weise habe ich auch schon einen seltsamen Aurebesh-Schriftzug entschlüsselt, das… Weiterlesen »

Amatra
Amatra
22 Tage zuvor

Nachtrag:   Ich muss zugeben, The Acolyte hat mich mehr gecatcht, als erwartet. Nachdem ich die letzte Folge „Nacht“ nochmals geschaut habe, bin ich weiterhin der Meinung, dass TA eine wirklich nette Fanfiction ist, gerade weil typische (aber nicht die ganz plumpen) Fanfiction-Tropes bedient werden.   Demzufolge müsste Qimir dann der coole und natürlich völlig missverstandene Badboy sein und uns fehlt noch ein ebenfalls ff-typisches Verwandschaftsverhältnis. Ich habe erst spekuliert, dass Qimir der große Bruder von Mae und Osha ist, aber so wirklich will das nicht passen, weil er Mutter Koril dafür zu unähnlich ist.   Warum aber hat Sol erzählt,… Weiterlesen »

Vioshka
Vioshka
22 Tage zuvor

Moin liebe Weltenfunken, ich hab das Wort einfach direkt übernommen, ich finds so wundervoll und den dazugehörigen Kommentar ebenfalls. Ich bin nun echt schon lange dabei, bisher still und leise aber man sollte über gute Dinge einfach mehr sprechen, vor allem im Internet. Das wird hier nun also ein großer Lobgesang auf euch und dann schreib ich aber auch noch ein bisschen was zu The Acolyte und gebe meine 5 Cent dazu. Ich bin lustigerweise auch über Stefan Titze und Antenne Alderaan zu euch lgekommen, das war bevor Episode 7 erschien. 92 geboren hab ich die Original-Trilogie ein bisschen als… Weiterlesen »

Tobias
Tobias
22 Tage zuvor

Ab welcher Minute geht den die folgenbesprechung los…. hänge jetzt über ne Stunde in Kommentaren. Könntet ihr nicht mal timestamps machen

KT_Elwood
KT_Elwood
20 Tage zuvor

Ben ist BelaFarinRod 😀 Hach wie Herrlich. Hello There! Ich finds tatsächlich schade das Yord und Jecki nun hinüber sind. In einem Anflug von Wut hab ich nach der Folge gleich das Abo bei Disney gekündigt, hatte ich doch auf eine Charakterentwicklung gesetzt die mal mit „Hammer und Schraubenziehern“ des Geschichtenerzählens, also ein paar Cliches arbeitet (Terry Pratchet). Yord ist nunmal ein Streber aber, (scheinbar?) anders als Jorge, sehe ich ihn ihm keinen bigotten Spießer dem der Stock im Arsch mehr bedeutet als seine Mitmenschen. Und „Yord ist einfach.. Yord.“ Und wegen dem Satz mochte ich Jecki sofort. Sie vergisst… Weiterlesen »

AezKayA
AezKayA
20 Tage zuvor

Zu eurer Folgenbesprechung muss man erneut eigentlich nicht viel sagen… außer: Wie immer super unterhaltsam, informativ und perfekt intrOrchestriert mit einem tollen Song! 😊 ✌️ 🤙 🤘 Ärzte sind zwar nicht immer sooo sehr mein Geschmack gewesen, aber dennoch geniales Stück! Ich warte dennoch mit angehaltenem Atem auf ein Intro im Stil von z. B. Iron Maiden, oder vielleicht einer Metalcore-Combo ala Dead by April oder In Flames oder gar einer progressiven Nummer, die von Genesis, Yes oder Dream Theater stammen könnte 😎 Ben, du schaffst das! 😊 Da muss ich mal erwähnen…. gab es denn eigentlich mal eine Podcast… Weiterlesen »

Last edited 20 Tage zuvor by AezKayA
Onyman
Onyman
20 Tage zuvor

Hallo Radio Tatooine, Mein Hauptproblem mit euren aktuellen Folgen ist, dass ich es gerade so schaffe sie durchzuhören bis die nächste Folge von Acoolyte raus kommt. Das hat diesmal so semi geklappt. Das hammergeile Intro läuft bei mir gefühlt in Endlosschleife und für den Rest der 5 Stunden Ausgabe musste ich mich heute ganz schön ran halten. 🤣 Wären dort Kapitelmarken, wäre ich in Versuchung gekommen das ein oder andere zu überspringen. Zur Episode selbst: Dieser Teil passt für mich nicht so richtig zum bisherigen Konzept. Das bisschen an Charakterbildung und an Beziehungen zwischen den Figuren, das bisher aufgebaut wurde,… Weiterlesen »

Onyman
Onyman
20 Tage zuvor
Reply to  Onyman

PS: Ich wollte noch anmerken, dass das Fallen der angeschnittenen Bäume (bei ~4:50) auf mich völlig unnatürlich wirkt. Davon ab, dass bei diesem Lichtschwertwurf überhaupt nicht dieser Schnittwinkel entstehen dürfte, müssten die Bäume genau in die andere Richtung abrutschen.

Aber um K-2SO zu zitieren: „Was weiß ich denn schon …“

VokuhilaGott
VokuhilaGott
19 Tage zuvor
Reply to  Onyman

Vor allem läuft die Madame stupide wie eine zweidimensionale Zeichentrickfigur vor dem fliegenden Laserschwert davon; hirnlos geradeaus…

Reiwer
Reiwer
20 Tage zuvor

Hallöchen, Ich wollte hier nur kurz meinen Senf zum Thema Kampfsequenz hinterlassen. Ich stehe ja auf diese epischen Avengers -Team -Choreos. Bei Star Wars muss ich aber manchmal genauer hinschauen. Ich fand die Thronsaal Szene aus TLJ zunächst echt riesig bis auf diesen Einen Fehler bei dem der Wächter offensichtlich nicht zusticht (P.S. ich bin aus dem Lager Episode 9 zerstört Auserwählter-Story, trotzdem ist die Action der neuen Filme besser) Aber ich Frage mich welcher Kampf konkret besser sein soll als dieser aus Episode 5 von TA – aus Actionaspekten. Das war so aggressiv, schonungslos und hart gekämpf,wie ich es… Weiterlesen »

Uracil
Uracil
20 Tage zuvor

Toller Podcast. Auch die Serienfolge weiß mit viel Lichtschwertaction zu überzeugen. Highlight waren für mich die Sol und Jecki Kämpfe, wie die restlichen Jedi abgemurkst wurden fand ich jetzt nicht so spannend. Der Abstecher nach Corusant hat sich auf jeden Fall nicht gelohnt, da die Effektivität einer Jedi Gruppe anscheinend mit ihrer Anzahl abnimmt. Zwei scheint die optimale Anzahl an Jedi zu sein, mehr und sie stolpern über ihre Roben. Noch eine Ki-Adi-Mundi Spekulation. Ich bezweifle, dass wir ihn in der Serie noch einmal sehen werden. Wenn ich mir das Yoda-Zitat von einem der Drehbuchautoren anhöre, klingt das sehr nach… Weiterlesen »

Reiwer
Reiwer
19 Tage zuvor

Heut hab ich den Podcast zu Ende gehört und fühle mich daher heute beim Abwasch so leer – was soll ich nur tun wenn es keine Acolyte besprechungen mehr gibt „AAAAH“. Tatsächlich bin ich auch schon seit bestimmt über 5 Jahren Stammhörer. Ihr mich durch viele Höhen und Tiefen begleitet. Im Nachgang auch noch vielen Dank für diese tollen Soundtracks, die in diesem Kontext der Knaller sind und dimmer verrückter werden obwohl ich eher der „Ra(eiw)ver“ bin. Und diese Patrick-Hymne – ich hatte so einen „JimCarrey-dieMaske-Unterkiefer-aufDenBodenknaller“. Das ist sooo unglaublich lustig. Macht weiter so. Und „ed globt isch, globt gnua“… Weiterlesen »

Unser Serien Talk!