Radio Tatooine

RT #103 – The Streets of Mos Vespa

Robert hat nen Plan, hoffen wir.

Gib mir mehr SPACE!

14. Januar 2022

The Book of Boba Fett

Staffel

1

Episode

3

Titel der Episode

The Streets of Mon Espa

RADIO TATOOINE

S08E22

"The Streets of Mos Vespa"

Zugegeben, man muss kein Genie sein um festzustellen, dass die dritte Episode "The Book of Boba Fett" das Fandom in gewisser Weise spaltet. Tut man es, dann wird die Frage nach den Konsequenzen unmittelbar eine jener, die man sich als frisch selbstdiagnostiertes Genie stellen sollte! Im aktuellen Versuch an der Testgruppe jener, die sich der gleichen Aufgabe stellen dürfen, ist jeder Hörer dazu aufgefordert, sich in zahlreichen Gedanken wiederzufinden oder widersprochen zu werden. Wir sind gespannt auf das Endergebnis! Also: Was geht bei Euch!

Hinweis: Bei Spotify fehlt laut Aussage einiger Hörer der letzte Part dieser Episode. Wir bitten diesen Umstand zu entschuldigen.

Foto: Disney

Diskussion

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Lukeulele1311
Lukeulele1311
8 Monate zuvor

Liebes Weltenfunk Team! Im Moment des Verfassen des Kommentars (bitte Jörg lesen lassen 😉 ), höre ich die aktuelle Radio Tatooine Episode, ihr habt erwähnt, dass es auf Tatooine, ähnlich wie bei Dune am Ende der Boba Serie regnen könnte, allerdings müsste das, wenn es überhaupt passieren sollte, sehr regional begrenzt sein, denn in Ep 9 der Filmreihe begräbt die gute Rey die Lichtschwerte Anakins und Leias bei der Lars Farm (ich glaube es ist die Lars Farm) Da sehen wir Tatooine eindeutig wie gehabt als karge Wüste. Natürlich kann in der Zwischenzeit wieder ein verheerendes Ereignis passiert sein, das… Weiterlesen »

Lando CalChristian
Lando CalChristian
8 Monate zuvor

Hey Leute von RT! Ich bin 2019/2020 auf euren RT-Podcast gestoßen, als ich damals unser Haus saniert habe und gerade die erste Staffel The Mandalorian gestreamt wurde. Seitdem bin ich Dauergast und freue mich immer auf eure Shows mit Überlänge. 😉 Was mir immer wieder positiv auffällt, beim Lob aber gefühlt etwas zu kurz kommt sind die musikalischen Beiträge, Samples und all die genialen Intros & Songs, die Ben (?) da immer in gefühlt „no time“ rausballert. Feier ich richtig richtig ab, weil das oft so lustig und genial ist und in meinen Augen auch ein Alleinstellungsmerkmal der deutschen Star… Weiterlesen »

Björn S.
Björn S.
8 Monate zuvor

Moin,

mal ein herzliches Danke schön für all die Stunden, die ihr mir schon versüßt habt.

Rund um Minute 70-80 habt ihr über die Referenzen gesprochen und Jörg, anmerkte, das Episode 4 komplett aus bereits bestehenden Elementen zusammengesetzt wurde und nichts neues bietet (er hat das etwas besser formuliert).

Das würde ich gerne mal hören. Vergesst Bad Batch usw, das würde ich gerne mal hören. Jörg war ja bei der Besprechung der Episode auch nicht dabei.

Ansonsten weiter so, bitte!

Ruik
Ruik
8 Monate zuvor

War wie immer eine Freude. Bei dem Wort Bakta-Tank musste ich auch direkt an euch denken. Schön, dass es mit dem Song über die Biker Gang einen neuen in Universe Song gab. Die Biker Gang an sich fand ich sogar ganz lustig. Grell, zugegeben, aber junge Leute, die all ihr Geld in Prestige-Items stecken, ihre Bikes blitzblank pflegen und dann kein Geld für Wasser mehr haben, fand ich gar nicht so unrealistisch, auch für Tatooine.

Kleine Bug-Report: Auf Spotify fehlen die letzten 10 Minuten der Folge.

RealKTElwood
RealKTElwood
8 Monate zuvor

Hallo! Rodriguez in Star Wars: Joa. Generell find ich seine Streifen, wie die von seinem Kumpel Tarantino…irgendwie overhyped (hab die letzten aber auch nicht gesehen). Ja..es ist kein Arni und kein Bruce die Telefonbuchdicke Klischee-Listen abarbeiten..und dennoch Action/Spannung. Aber die Stories sind halt sehr wirr, stilisiert und teilweise halt bis in den „Cringe“, also mit einem bewussten Ansatz nciht die Störgefühle eines Protagonisten zu transportieren, sondern diese Störgefühle direkt beim Zuschauer zu erzeugen. Kann man mögen. Wieviel Einfluss Rodriguez jedoch tatsächlich auf dinge wie die Mos Vespa gang hatte…weiß ich nicht. Vielleicht ist das auch allein Favreaus Idee gewesen und… Weiterlesen »

Ponda Baba 671
Ponda Baba 671
8 Monate zuvor

Der Titelsong! Ich werd nicht mehr! Das ist eine Meisterleistung à la Schwenkgeschütz! Du bist echt ein Fuchs, Ben! Wo nimmst du nur deine Ideen her, Lasergehirn? War es mit Absicht an Ich will Spaß angelehnt? Wenn ja, großen Respekt. It’s like Poetry.

Sven Reinfrank
Sven Reinfrank
8 Monate zuvor

Hey Hey liebes RT Team 😃
Hab fast die aktuelle Folge zu Episode 3 von TBOBF durch und mir ist dann in der Tat beim Thema Danny Trejo etwas in Bezug auf Star Wars mit ihm eingefallen (hat vielleicht ja noch niemand erwähnt)… Aber Danny Trejo spielte schon einmal in einem Film, der Star Wars als Hauptinhalt hatte mit… Im Film Fanboys von 2009 spielt er The Chef und schickt dir Star Wars Jünger auf einen Trip! 😃

Freue mich schon auf Folge 4 und eure Besprechung! Liebe Grüße Sven

christian
christian
8 Monate zuvor

Hallo Ihr Podcaster,
vielen Dank für die wieder einmal tolle Aufarbeitung der Episode.
ich wollte etwas zu Löna’s (schreib man den so ?) Theorie bzgl. Muchi loswerden :
So wie ich das in Bad Batch verstanden habe, arbeitete Bib Fortuna bereits damals für Jabba und brachte Muchi zu ihm.
Das würde aber vermutlich bedeuten, dass Muchi’s Schicksal spätestens in Episode 6 der OT von Luke besiegelt wurde. Es sei denn, die Hutten betrieben einen regen Handel mit diesen Tieren oder haben in Ihren Familien verteilt.
Wie seht ihr das ? habe ich irgendwo ein Puzzle-Teil übersehen ?

Gruß
Christian

Malte
Malte
8 Monate zuvor

Moin,

wie immer eine großartige Besprechung der aktuellen Folge. Bei der allerseits beliebten Mot-Gang kam mir als allererstes folgender Gedanke – „Merchandise“.
Die „poppingen“ bunten Dinger, ein Fest für die Sammler und damit auch für Disney. Die „Gang“ verkauft sich in „Bunt“ bei der entsprechenden größten Zielgruppe deutlich besser als zum Beispiel die staubige Speedergang aus Anchorhead. So,… Hype, Bock, Angriff … Play (Klick) weiter geht’s….

Grüße