RT #102 – Bobas fette Welt

7. Januar 2022

Shownotes

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo

RADIO TATOOINE

S08E21

"Bobas fette Welt"

Da denkt man, man hätte alles durchblickt und dann bringt einen die gemeinschaftliche Analyse des zweiten Kapitels des Boba-Buchs um den Schlaf. In welch glorreichen Zeiten wir doch leben! In dieser Episode ergründen wir, warum "Die Stämme von Tatooine" weitaus mehr ist, als ein ungleiches Wechselspiel zwischen erzählerischer Gegenwart und Visionen der Vergangenheit. "The Book of Boba Fett" ist groß, beinahe gigantisch. Warum wir das denken, erfahrt ihr, wenn ihr endlich aufhört diese Episodenbeschreibung zu lesen und mit dem Anhören beginnt! Viel Spaß und natürlich: Frohes neues Jahr! Bitte bleibt alle miteinander gesund!

Foto: Disney

Serie

The Book of Boba Fett

Staffel

1

Episode

2

Episodentitel

The Tribes of Tatooine

Diskussion

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Theo the Hutt
Theo the Hutt
16 Tage zuvor

Gerade Folge 101 abgeschlossen da sind schon wieder 4:31 Std. verfügbar. Diesmal bin ich aber schneller und wahrscheinlich um 07:30 fertig mit der Folge. Vielen Dank für die ganzen Hintergrundinformationen. Ich habe übrigens nochmal die letzte folge von The Mandalorian geschaut. Da ist mir bei 6:14 Min aufgefallen, dass die Sasha Banks zu Boba sagt: Du sprichst bald durch die Scheibe eines Bacta-Tanks. Find ich ein Jahr vor Ausstrahlung von Boba ein sehr geiles foreshadowing was mir natürlich erst jetzt auffallen konnte. Bei der Sequenz mit dem Zug ist mir auch sofort sowas wie eine Touristenattraktion eingefallen wo man jagt… Weiterlesen »

RealKTElwood
RealKTElwood
14 Tage zuvor

*unverständliches Marlon Brando Geraune – Begrüßend* Bevor der nächste Podcast erscheint wollte ich zu Boba S1E02 noch schnell anmerken, wie gut ich den Dialog zwischen Bürgermeister/Hausmeier und Boba abermals finde. Ich kanns sie mir einbilden, aber die subtilen „Machtspiele“ im Dialog sind doch ziemlich elegant und irgendwie fast schon angelehnt an Mittelalterlich bzw Aristokratisch-Elitäre Etiquette. Der Hausmeier in S1E01 machts ja recht „auf die Nase“ mit seiner Respektvollen Respektlosigkeit. Allein schon, dass der Hausmeier, nicht der Bürgermeister kommt und dann noch keinen Tribut zollt..ist ja schon eine Beleidigung. Ich hätte mir hier natürlich Boba als Goethe’s Götz von Berlichingen gewünscht… Weiterlesen »

RealKTElwood
RealKTElwood
11 Tage zuvor
Reply to  RealKTElwood

Weitere Anmerkungen:

  1. Chenini, Guermessa und Ghomrassen sind die Monde Tatooines
  2. Der Molch wird nicht mit Spice aufs Boba losgelassen, sondern mit zeugs aus der schwarzen Melone
  3. Ich hatte garnicht gesehen, dass Boba mit dem Chief auf dem Swoop fährt „So schnell wie der Zug? Spaxx fest die scheisse! (auf Tusken)“
  4. Fennec/Ming Na Wen löst beim durchladen ihres Blasters fast nen schuss, die kommt einfach an den Abzug (Minuspunkte vom Ausbilder)
trackback
10 Tage zuvor

3specious

Alex
Alex
10 Tage zuvor

Zunächst noch nachträglich ein frohes und gesundes neues Jahr Euch Allen :-)! Vielen Dank an die vielen tollen Podcast auch vom vergangenen Jahr, insbesondere dem Rewatch von Mando Staffel 1. Hat mir wieder Riesenspaß und Unterhaltung geboten :-D! Ich selbst bin nach 3 Folgen Boba Fett jedoch ernüchert bis hin zu leicht enttäuscht. Mir sagt die Story (leider sehr dürftig bis jetzt) kaum zu. Die Charaktere, Kostüme, Musik, Action,CGI und das Worldbuilding sind auch ziemlich mittelmäßig bis schwach. Wenn ich mal die 3 ersten Folgen Mando mit hier vergleiche, sind das für mich schon fast Welten. Was mir mittlerweile wirklich… Weiterlesen »