RT #68 – Neues Jahr, kein Zurück

Jan 27, 2020 | 8 Kommentare

Das Ende einer Saga ist dem Neubeginn sein Iger. 

RADIO TATOOINE

S07E01

“Neues Jahr, kein Zurück“

Das Jahr 2020 ist noch nicht mal richtig aufgewacht und schiebt schon wieder (nicht nur in der STAR WARS Welt) gehörig Drama. Wir blicken auf die News der vergangenen Wochen zurück, wagen Prognosen und überprüfen gegenseitig unsere Gemütslagen.

Foto: Pixabay

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
MacSnider
MacSnider
8 Monate zuvor

Also zunächst befürworte ich Bens Rede über den Status von Disney und diesem Durcheinander. TRoS ist das beste Beispiel dafür dass Star Wars eine Führungsperson fehlt wie es sie bei Marvel gibt. Vielleicht sollte u.a. Dave Filoni mit jemandem anders zusammen diese Rolle übernehmen. Die Serie waren bisher alle mindestens gut bis hervorragend. Für die Zukunft was Kino Filme angeht fände ich es vielleicht besser wenn man von dem Trilogie Ding weg kommt und sich auf einzelne Filme ala Rogue One oder Solo konzentriert. Jetzt zu Jedi: Fallen Order. Ich hatte bisher wenig Spaß mit diesem Spiel und bereue es… Weiterlesen »

DarthGoek
DarthGoek
8 Monate zuvor

Ich finde es etwas schade dass in Bezug auf TROS so resigniert wird. Ich merke es bei mir selbst auch. Ich hoffe aber noch auf eine offizielle Interpretation Stellungnahme zum Ende von TROS und der „Skywalker Saga“.

Ich habe die Entwürfe von ?Treverow? jüngst interessiert verfolgt. Ihr habt aber auch Entwürfe von Ryan Johnson und George Lucas erwähnt. Wo finde diese denn? habt ihr irgendewlche Links?

Tim
Admin
Tim
8 Monate zuvor
Reply to  DarthGoek

Heyho! Von Johnson existiert wirklich gar nichts für 9, nach allem, was wir wissen – das hätte ich wahrscheinlich nochmal deutlicher sagen müssen. : ) Mein Punkt war wirklich nur, dass jede Staffelübergabe die Frage aufwirft, “Was, wenn der gleiche Typ einfach weitergelaufen wäre?”, selbst wenn er es nie vorhatte.

Was die Lucas-Treatments angeht, klettert Jörg gerade durch die Lüftungsschächte von Skywalker-Ranch und schaut, was sich machen lässt! Ansonsten ist unser Plan, noch das Erscheinen des TROS-Artbooks abzuwarten und dann ein wenig in den bisherigen Brotkrumen und Knochen zu lesen. : )

DarthGoek
DarthGoek
8 Monate zuvor
Reply to  Tim

Hey Danke Tim für die Erklärung. Das war dann wohl ein Missverständnis.

Ich bin dann mal gespannt was die TROS Archäologie so hergibt.

Dave vom Mateschrank
Dave vom Mateschrank
8 Monate zuvor

Eine schöne Folge, hat mir mal wieder gefallen! Ihr hattet ja gefragt, ob ihr etwas zu dem bisherigen Format hinzufügen könntet. Ich würde es schön finden, wenn ihr – vielleicht in einem kleinen Teil der Sendung – alte Legends-Geschichten besprechen würdet. Vielleicht alte Bücher, PC-Spiele und andere Sachen, die ihr früher mal konsumiert habt. Es gab so viele tolle Legends-Geschichten und ich würde gerne mal wissen, wie ihr welche erlebt habt und ob ihr die vielleicht auch noch heute weiterempfehlen würdet.

Jazzdrummer
Jazzdrummer
4 Monate zuvor

Hey Leute, ich mach mir echt langsam sorgen um Euch und den Weltenfunk? Ich hoffe es geht Euch gut!!! LG

Fleischi
Fleischi
3 Monate zuvor
Reply to  Jazzdrummer

Hallo,

Dem schließe ich mich Mal an. Würde mich freuen wieder etwas von euch zu hören.

Möge die Macht mit euch sein.

Fleischi

Tim
Admin
Tim
3 Monate zuvor
Reply to  Fleischi

Hey ihr! : ) Und natürlich Danke der Nachfrage!

Wir sind wohlauf, absolut dankbar dafür und hoffen natürlich, euch geht es ebenfalls allen gut. 2020 ist, zu allem Überfluss, bislang leider auch privat nicht das beste Jahr für Podcasts gewesen – aber es geht auf jeden Fall weiter, wenn auch noch nicht sofort.

Davon ausgenommen ist (denn wir leben in seltsamen Zeiten) ausgerechnet der Buchclub, für den wir in den letzten Tagen zwei Folgen aufgezeichnet haben. Passend zu Daves Vorschlag oben dreht sich die erste auch tatsächlich und endlich um ein Legends Thema! : )

LG Tim