MONO #06 – Der hat doch was an den Augen!

Sep 14, 2018 | 2 Kommentare

Über Rot, Grün und dunkle Punkte. 

MONOLOG

FOLGE 6

„Der hat doch was an den Augen!“

 

Die Augen. Zwei phänomenal coole Murmeln, die die meisten von uns mit sich herumtragen. Manchmal aber machen sie Probleme. Ich erzähle Euch von meinen. Das Artikelbild zeigt übrigens eine schematische Darstellung meiner Sicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
J. N. Linnemeier
2 Jahre zuvor

Ich habe das exakt selbe Problem bei Overwatch. Es ist fraglich, warum sie nicht einfach das System von WoW übernehmen. Die Farb-Optionen sehen dort zwar sehr ähnlich aus, funktionieren aber (zumindest aus meiner Sicht) deutlich besser.

JayJay
JayJay
2 Jahre zuvor

…ich – 45 Jahre – kann nachvollziehen, wie es dir mit deinen „grauen Flecken“ geht. Auch ich bin als (Web)Programmier darauf angewiesen die Dinge so zu sehen wie sie tatsächlich Pixel für Pixel und Farbwert für Farbwert sind. Leider ‚belästigen‘ mich oft Glaskörperflocken (https://de.wikipedia.org/wiki/Mouches_volantes), die einem die Buchstaben auf dem Schirm tanzen lassen und es einem schwer machen scharf und knackig zu sehen. Die üblichen Zipperlein im steigenden Alter mit Gliederschmerzen, Fitness etc. steckt man ganz gut weg aber beim Augenlicht wird man schon irgendwie nervös, weil man so wenig tun kann und besorgt ist, das man nach und nach… Weiterlesen »