RT #43 – ROGUE ONE (I)

Wir sind wie [SPOILER]: Nicht mehr zu retten!

Download

RADIO TATOOINE

S04E06

“Episode 043 – ROGUE ONE (I)“

 

 

Nach einem ereignisreichen Kurztrip in die Landeshauptstadt widmen wir uns dem Thema, dass uns alle derzeit beschäftigt: Pizza-Automaten.

Ach ja, und da gab es noch diesen Film, über den Bim & Sissi noch immer nicht hinweg gekommen sind! Natürlich dreht sich im Fandom derzeit alles um den ersten Vertreter der STAR WARS Spin-Offs mit dem malerischen Titel „ROGUE ONE“. Wie und warum wir ihn finden, diskutieren wir im ersten Teil unserer Specials zu ROGUE ONE – A STAR WARS STORY!

Viel Spaß mit dem Podcast! Wir sind auf Eure ganz persönlichen Eindrücke vom Film sehr gespannt!

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
13 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
WeihrauchNiklasZiggy StardustSebastian FleckerChris_Aran Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Tom Coranto
Gast
Tom Coranto

Hallo Ben & Tim, Ich hoffe euch allen geht es gut und ihr seit schon voll im Weihnachtsmodus. Ich möchte euch meine Gedanken und Eindrücke zu Rouge One schildern. Und da ich, so wie es scheint der erste bin der hier sein Kommentar niederschreibt, hoffe ich das ich eine Erwähnung in eurem Podcast finde. Zunächst einmal, weil ich es echt cool finde das ihr den Film einer Bewertung unterzieht, möchte ich auch damit vorweg beginnen. Ich gebe Rouge One 7 von 10 Punkten. Warum nur 7 von 10 ? Nun, hier kommt meine ganz persönliche Meinung zu dem Film: Zunächst… Weiterlesen »

Tom Coranto
Gast
Tom Coranto

Hallo Ben & Tim, Ich hoffe euch allen geht es gut und ihr seit schon voll im Weihnachtsmodus. Ich möchte euch meine Gedanken und Eindrücke zu Rouge One schildern. Und da ich, so wie es scheint der erste bin der hier sein Kommentar niederschreibt, hoffe ich das ich eine Erwähnung in eurem Podcast finde. Zunächst einmal, weil ich es echt cool finde das ihr den Film einer Bewertung unterzieht, möchte ich auch damit vorweg beginnen. Ich gebe Rouge One 7 von 10 Punkten. Warum nur 7 von 10 ? Nun, hier kommt meine ganz persönliche Meinung zu dem Film: Zunächst… Weiterlesen »

Niklas
Gast

Ja, die Stimmen der Death Trooper machen eigentlich keinen Sinn. Selbst wenn die Sprachausgabe verschlüsselt ist und nur von den anderen Troopern entschlüsselt werden kann, warum überhaupt den Ton nach außen ausgeben.
Ich erkläre es mir so: die Trooper zielen komplett darauf ab ihren Feind einzuschüchtern und möglichst bedrohlich auszusehen, also wird ihre Kommunikation nach außen als undefinierbare Stimme ausgegeben. Ich fand das schon etwas „gruselig“ als Jyn im Bunker saß und oben die Geräusch der Trooper zu hören waren.
Oder man wollte sich einfach die Synchronisation sparen :D.

Tom Coranto
Gast
Tom Coranto

Und Sorry für den langen Text 😉

Phil
Gast
Phil

Also, zuvorderst habe ich das Gefühl, mich mal entschuldigen zu müssen. Jedes mal freue ich mich auf die neuen Folgen, höre sie dann direkt und fühle mich meist sehr gut unterhalten, und schaffe es dann viel zu selten, hier mal einen Kommentar zurückzulassen. Tut mir leid, ich gelobe Besserung. Ich habe Rogue One letzten Donnerstag mit meinem Bruder gesehen, der zwar auch Fan ist, aber sich darauf beschränkt, die Filme zu schauen und nicht wie ich jeden Tag auf SW-Union (auch da ohne zu kommentieren…) vorbeischaut, die deutschen SW-Podcasts hört (kennt ihr eigentlich Antenne Alderaan?) und die Comics liest. Mit… Weiterlesen »

Tutti
Gast

Hallo Bimsi, ich habe den Film jetzt zwei Mal gesehen, beide Male in 3D, einmal mit deutscher Tonspur, einmal mit englischer Tonspur. Meine Wertung ist eine 8,5/10, da ich vieles sehr gut finde, aber auch einige Probleme mit dem Film habe. Ihr habt das im Podcast schon ganz gut dargestellt. Für mich überwiegt aber der Mut der Leute, die hinter dem Film stehen. Sowohl die CGI Charaktere, als auch das Schicksal der Hauptcharaktere im Film finde ich wirklich sehr mutig. Allerdings frage ich mich, wie Tarkin für einen Neuling im Star Wars Universum wirken muss, wenn da plötzlich aus ungenannten… Weiterlesen »

StarWarsHolidaySpecialFan
Gast
StarWarsHolidaySpecialFan

Danke für den tollen ersten Podcast zu Rogue One. Jetzt nachdem ich euch über ein Jahr höre, denke ich ist es an der Zeit auch mal einen Kommentar zu schreiben. Ich habe den Film bis jetzt zweimal gesehen, und muss sagen das ich immer noch begeistert bin. Er hat meine Erwartungen voll erfüllt und ich bin immer noch sehr sehr glücklich mit dem was Lucasfilm uns da gegeben hat. Klar ist er nicht perfekt, aber welcher Star Wars (abgesehen von vielleicht Episode 5) ist das schon. Die ganzen Cameo Auftritte haben mir super gefallen und ohne diese wäre ich persönlich… Weiterlesen »

Fleischi
Gast
Fleischi

Hallo, immer wieder schön von Euch zu hören. Nach nunmehr 43 Folgen macht ihr mir immer noch Spaß und bietet immer noch thematische Inhalte und Perspektiven, die interessant sind. Weiter so. Rogue One: Für mich ist RO kein üblicher SW-Film, will er auch nicht sein, sondern ein Kriegsfilm à la Das Dreckige Dutzend im SW-Universum, aber doch mit der typischen Epik eines solchen. Unter dieser Prämisse ist RO für mich ein Volltreffer und ergänzt und wertet ANH, ähnlich eines AddOns für Computerspiele, deutlich auf. V.a. die Kompromisslosigkeit der Erzählung hat mich sehr beeindruckt. Der Film ordnet sich in allen Aspekten… Weiterlesen »

Mapache
Gast
Mapache

Hallo liebes Radio Tatooine 🙂 Ich höre euch erst seit wenigen Monaten, habe viele Episoden nachgeholt und muss mich jetzt erstmalig zu Wort melden: Ihr habt bei einer Traileranalyse von Rogue One wild spekuliert, wer denn IM Tank steckt – das wurde ja mittlerweile relativ unspektakulär aufgelöst: Vader wars…jedoch lässt mich seit dem Kinobesuch folgende Frage nicht los: Wer ist der Kerl, der davor kniet und Vader „abholt“ – wie er gezeigt wurde, war so unfassbar auffällig, dass ich die ganze Zeit gewartet habe, dass enthüllt wird, wer diese Person ist…sie tauchte aber niemals wieder auf 🙁 😀 Könnt ihr,… Weiterlesen »

Ben
Gast

Es handelt sich bei der Figur um Vaneé, Vaders persönlichen Diener. Die Ähnlichkeit zu Supreme Leader Snoke ist zwar gegeben, wurde jedoch bislang dementiert. Siehe hierzu auch das angefügte Foto aus der illustrierten Enzyklopädie zu Rogue One 🙂comment image

Chris_Aran
Gast
Chris_Aran

Hallo, das war schon wieder eine interessante Diskussion. Also mir hat der Film sehr gut gefallen; und im Gegensatz zu Episode 7, bei dem ich mich bei jedem weiteren Ansehen mehr ärgere, gefällt mir Rogue One mit jedem weiteren Mal besser. Ich habe ihn jetzt auf Deutsch und Englisch und in 2D und 3D gesehen. Und tatsächlich fand ich vor allem Leia in 3D schlechter. Ich fand es aber trozdem schön, dass sie sie gezeigt haben. Tarkin war über weite Strecken sehr gelungen. Seine Größe hat mich ein wenig gestört und die englische Stimme war schon deutlich besser als die… Weiterlesen »

Sebastian Flecker
Gast
Sebastian Flecker

Liebes RT-Team, zunächst ganz kurz: Vielen Dank für Eure Mühe rund um den Podcast, den ich seit ca. einem Jahr regelmäßig höre, und es gibt noch so einige frühere Episoden, die (glücklicherweise) noch ungehört vor mir liegen! 🙂 Zu Rogue One: Ich habe den Film in OV und auf Deutsch gesehen, und würde ihm ingesamt 8 von 10 Punkten geben: Tolle Musik, tolle Darsteller, viel (sinnvoller) Fan-Service, der mir das Herz aufgehen ließ – Darth Vaders erster Auftritt mit dem imperialen Marsch war echtes Gänsehaut-Feeling! Überflüssig fand ich das Monster, das auf Bodhi losgelassen wird, vor allem, weil er keine… Weiterlesen »

Ziggy Stardust
Gast
Ziggy Stardust

Auch von mir noch mal ein paar lose Gedanken nach bisher erst zweimaligen Sehen: Tarkin war für mich eindeutig als CGI zu erkennen, aus dem Uncanny Valley sind wir noch nicht ganz raus. Dennoch finde ich die Entscheidung ihn so umzusetzen gut. Die Cameos, die mich aber am meisten begeistert haben. waren Rot 1 und Gold 1. Auch schön waren andere Kleinigkeiten wie der Juggernaut-Panzer, der zum Gefangenen-Transport umfunktioniert wurde. Ebenfalls schön, dass mit Vaders Schloss auf Mustafar sowohl die Prequels als auch unbenutzte Ideen von R. McQuarrie (letzteres war ja auch schon bei TFA der Fall) eingebunden wurden. Der… Weiterlesen »

Tom Coranto
Gast
Tom Coranto

Ich wünsche euch ein gesundes und frohes, vor allem aber erfolgreiches neues Jahr 2017!

Weihrauch
Gast
Weihrauch

Hallo, habe euren Podcats speziell wegen RogueOne gesucht und muss mich nun erst mal durch alles durchhören. Euer Stil gefällt mir gut, ihr verfangt euch nicht in zu vielen Nebenschauplätzen, sondern quatscht über SW, bzw. zu speziellen Themen. Über Rogue One wurde schon viel gesagt, bei dem ich mitgehe. Ich schwanke auch noch sehr, wie mir der Film gefällt ^^ Grundsätzlich aber doch schon mal sehr. Der Film hatte gute Ansätze und ich dachte man bekommt nun mal einen guten Blick hinein in die Rebellion, wie zerrissen sie doch im Grunde ist. Und sie eben nicht nur eine gute Seite… Weiterlesen »