Alan Dean Foster schwört zu beenden, was er damals begonnen hat…

Download

BUCHCLUB 005

“Mitternacht auf dem Friedhof der Giganten”

Der Buchclub meldet sich aus der bitter nötigen Winterpause zurück, um über diverse Veröffentlichungen rund um The Force Awakens zu sprechen – pünktlich wie Reys Familie.

Dabei begeistern wir uns zuerst für den Kanan Sammelband und das TFA Artbook, ehe wir in den Risszeichnungen die Küche des Falken bestaunen. Im Visual Dictionary ertappen wir den galaktischen Kanzler bei der Teppich-Anprobe, kurz bevor ihn die Explosion seines Planeten vor einem lange überfälligen Misstrauensvotum rettet. Oh, und schließlich geht es ans Eingemachte, mit längeren Diskussionen zu Greg Ruckas sympathischem Prequel und Alan Dean Fosters prinzipiell vorhandenem Filmroman.

INHALT

0:00:00 – Main Title und Neues von der Buchfront
0:17:10 – Review: Kanan Vol. 1 TPB (Greg Weisman & Pepe Larraz)
0:46:30 – Review: The Art of The Force Awakens (Phil Szostak)
1:10:08 – Review: TFA Visual Dictionary (Pablo Hidalgo)
1:21:30 – Review: TFA Incredible Cross-Sections (Jason Fry & Kemp Remillard)
1:35:00 – Review: The Force Awakens (Alan Dean Foster)
2:23:48 – Review: Before the Awakening (Greg Rucka)
2:42:57 – Wrap-up & Feedback: Was bedeutet TFA für das neue EU?
3:10:27 – Spoiler-Review: Before the Awakening

Leider waren wir in dieser Folge gesundheitlich und stimmlich etwas angeschlagen – und konnten das selbst mit unseren besten Bemühungen und dem Buchhandlungsfilter von Garageband nur halb verstecken. Ebenso ist diese Sendung etwas zu authentisch was Buch-bezogene Soundeffekte angeht (außer natürlich, Ihr seid Soundeffekt-Sammler und sucht seit Jahren nach „massives Artbook zerquetscht Finger“, „abfälliges Seitenumblättern“ und „Typ begräbt sich selbst unter großformatigem Risszeichnung-Sammelband“). Wir hoffen, es ist trotz allem erträglich – immerhin gibt’s wieder Musik von Ben!

LINKS

Buchclub Unterseite mit schwammigen Ratings
Vorschau auf lässigen OT Comic aus Brasilien
Chuck Wendig schreibt den TFA Comic