RT Buchclub #19 – Agents of Chaos: Hero’s Trial (NJO 4)

Sep 7, 2021 | 2 Kommentare

Die Yuuzhan Vong schicken einen Jedi-Killer - die Macht schickt den alternden Han Solo.

BUCHCLUB 019

“Ein Wolf im Ooglith-Hüller”

Der mächtige Chewbacca ist tot und die Sterne sind nicht mehr sicher. Han hat vergessen, dass alles wahr ist und lässt sich durch die Dunkelheit treiben wie ein ausgehöhlter Raumkreuzer. Erst als ein Weggefährte aus Schmugglertagen ihm die Chance auf Rache bietet, geht Han wieder auf Kollisionskurs mit dem Rest der Galaxis - mitten hinein in ein doppeltes Spiel aus Priestern, Attentätern und Schmugglern, in den Schatten des eskalierenden Vong Krieges ….

Mit Buch 4 der New Jedi Order betritt außerdem Kult-Autor James Luceno die Star Wars Galaxis und gibt vor, er wäre neu dort - während er ihre exakte Ausdehnung in Zentimetern kurz mit seinen Notizen abgleicht, auf fragende Blicke mit “Hm? Nichts, nichts” antwortet und in einem unbeobachteten Moment das komplette Corellia-System minimal nach links schiebt. Denn wenn wir die in Geheimtinte geschriebenen Fußnoten der alten West End Rollenspielbücher einfach so ignorieren, wozu dann überhaupt Geschichten erzählen?

Gut, dass der Buchclub seinen eigenen Hobby-Historiker an Bord hat: Christoph krempelt einmal mehr die Ärmel hoch und führt uns durch Han Solos “erstes” Leben im Expanded Universe, mit all dessen Romanzen, imperialen Warlords und fanatischen Spice-Priestern. Anschließend machen wir chronologisch weiter mit einer Diskussion des Romans selbst, den wir (da man nach 21 Jahren schonmal ein Detail vergessen kann) parallel für euch zusammenfassen. Und schließlich folgt wie immer unser Ausblick auf die restliche NJO, in diesem Segment dann auch mit Spoilern für nachfolgende Bücher!

INHALT

00:01:43 Intro / James Luceno: König des Kanons
00:20:55 “Der war ich mal” - Han Solos Leben im alten EU
Agents of Chaos I: Hero’s Trial (James Luceno)
00:58:21 Das Buch aus Vogelperspektive / seine Schmuggler & Agenten
01:19:59 Filmreifer Auftakt für die Vong Priester & Attentäter
01:48:10 Trauerfeier für Chewie / obligatorischer Martin Heidegger Subplot
02:06:32 Eine explodierte Schatzkammer voller EU-Referenzen
02:25:14 Han Solos Rachetrip / riesige Wurmkreatur inhaliert Raumstation
02:57:50 Kreuzfahrt in ein etwas anderes Finale / Fazit zum Buch
03:39:48 Hörerfeedback
03:48:44 Setup, Sackgassen & Kurskorrekturen (Spoiler für die gesamte Reihe)

LINKS

- Special über das Star Wars Radio Drama auf Star Wars Union
- James Lucenos Nachruf auf Brian Daley (archivierte Version von Daleys Website)
- Korrekte Schreibweise des Planeten Lah’mu auf Wookieepedia
- Buchclub-Unterseite mit Archiv der bisherigen Folgen und unserem Ranking der Kanon-Romane
- Christoph auf Twitter, Tim mehr oder weniger

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Darth Salkin 97
Darth Salkin 97
15 Tage zuvor

Hallo lieber Buchclub, heute Morgen habe ich erfahren, dass ihr wieder ein neues Buch der NJO bespricht. Ich höre Podcasts im Allgemeinen auf langen Spaziergängen und freue mich sehr darauf, diese 4 Vergnügten Stunden zu verbringen. Als ich zum ersten mal von der NJO hörte waren meine Gedanken noch: „Sind solche düstern/brutalen Geschichten noch Star Wars?“. Doch mittlerweile, auch dank euren Buchclub zu Vector Prime, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass das nur dieser Gedanke eines damals 14-Jährigen Boomers gewesen sind (Das ich das Wort Boomer hier falsch verwende, ist mir durchaus bewusst. Hier beziehe ich mich nur auf… Weiterlesen »

RealKTElwood
RealKTElwood
14 Tage zuvor

Yo! Endlich wieder Buchclub! Vorab: Ich habe zwar nun Balance Point gelesen, so wie die anderen Bücher auch,aber wieder vergessen was passiert. Falls ich bis zum nächsten Buchclub noch einen Re-Read schaffe, werde ich den Inhalt nachreichen. Spoiler Anmerkung: Ich weiß nicht ob es in AoC schon so ist, aber Vicky Czech (oder so) mag sogar „Viqy“ genannt werden, zumindest von Tsavong Lah. Während die Abkürzung von Namen bei den Vong (DISSfunktional!) ja beleidigend ist und Tsavong Lah das auch so meint, denkt Wickie Tschechsch ernsthaft Mr.T-Lah würde durch die Nennung ihres Vornames persönliche Nähe, sogar Zuneigung ausdrücken wollen. Dabei… Weiterlesen »